Anzeige

Räuber als Schornsteinfeger

Charlottenburg-Wilmersdorf. Dass man sich bei ihrem Anblick nichts Böses denkt, darauf setzen Kriminelle im Gewand von Schornsteinfegern. Nun warnt die Berliner Innung Leichtgläubige vor den verkleideten Räubern, die sich unter falschem Vorwand Zugang zu Wohnungen verschaffen wollen. Vor allem Westend gehörte zuletzt zu den bevorzugten Revieren. In zwei Fällen reagierten dort die Anwohner vorbildlich: Sie fragten telefonisch beim Bezirksschornsteinfeger an, ob der seine Kollegen geschickt hatte. Beide Male lagen sie mit ihrem Misstrauen richtig - und die Banditen verzogen sich schon beim Griff zum Hörer.

Thomas Schubert / tsc
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt