Designschau im Bröhan-Museum

Charlottenburg. Berlin ist heute auch die Hauptstadt all derer, die ihre Geschicke selbst bestimmen. Und das Bröhan Museum, Schloßstraße 1a, spürt in seiner neuen Ausstellung den Wurzeln dieses Drangs nach. Unter dem Titel „Do it yourself“ schärft die Schau den Blick auf die Situation nach dem Ersten Weltkrieg, als eine Gegenbewegung zur industriellen Herstellung von Produkten begann. Man gebrauchte wieder die eigene Hand. Nun sehen Besucher 100 selbstgefertigte Designerstrücke von Gestaltern wie Richard Riemerschmid, Gerrit Rietveld, Erich Dieckmann, Ferdinand Kramer oder Enzo Mari. Geöffnet ist das Museum Di bis So von 10 bis 18 Uhr bei Eintrittspreisen von acht, ermäßigt fünf Euro. Kostproben findet man im Internetblog zur Ausstellung unter http://diydesignberlin.tumblr.com. tsc

Autor:

Thomas Schubert aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.