Virtuoses Duo im Blackmore's

Wilmersdorf. Im Blackmore's, das Musikzimmer Berlins, geben sich am Sonnabend, 12. Januar, ab 20 Uhr der Cellist David Geringas und der Pianist Nikolai Demidenko die Ehre. Der in Vilnius in Litauen geborene Geringas zählt zur Musiker-Elite der Gegenwart. Ein ungewöhnlich breites Repertoire vom frühesten Barock bis zur zeitgenössischen Musik zeugt von der Flexibilität und Neugierde des Künstlers. Nikolai Demidenko wurde in Russland geboren und studierte an der Gnessin-Musikschule Moskau bei Anna Kantor, bevor er zum Moskauer Konservatorium und Dmitri Bashkirov wechselte. Er ist Preisträger der Montreal International Music Competition und des Internationalen Tschaikovsky-Wettbewerbs. Die englische Universität Surrey verlieh Nikolai Demidenko 2014 die Ehrendoktorwürde in Anerkennung für seinen herausragenden Beitrag auf dem Gebiet der Musik. Nun gastiert das virtuose Duo also in Wilmersdorf und spielt Werke von Franck, Elgar, Respighi, Dvórak und Schubert. Karten gibt es ab 19 Euro. Weitere Informationen und die Möglichkeiten der Kartenreservierung finden sich auf der Blackmore's-Homepage unter http://asurl.de/145s. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen