Gröhler vergibt Planspiel-Platz

Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit 2004 bietet der Bundestag einmal jährlich 355 Jugendlichen aus der ganzen Republik die Möglichkeit, vier Tage lang am Planspiel „Jugend und Parlament“ teilzunehmen. Ziel der Simulation ist es, dass junge Menschen im Alter von 17 bis 20 Jahren die Arbeit der Abgeordneten kennenlernen – in Landesgruppen, Fraktionen, Arbeitsgruppen und Ausschüssen. Auch üben sich die Jugendlichen im Debattieren und versuchen, Mehrheiten für ihre politischen Anliegen zu gewinnen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Plenarsaal des Bundestages zu betreten und dort zu tagen. In diesem Jahr findet das Planspiel vom 23. bis 26. Juni statt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler kann einen Teilnehmer benennen. Jugendliche Politiker in spe können sich bis zum 19. März mit Lebenslauf und Foto unter der E-Mail-Adresse klaus-dieter.groehler@bundestag.de bewerben. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen