Hertha 06 erkämpft 2:2-Remis

Charlottenburg. Der Oberligist ist im Auswärtsspiel am vergangenen Sonnabend beim Oberliga-Kellerkind Grün-Weiss Brieselang nicht über ein 2:2 (1:1)-Unentschieden hinausgekommen. Zunächst ging die Mannschaft von Trainer Frank Harzheim durch einen frühen Treffer von Ergün Cakir 1:0 in Führung (2.), ehe sie nach zwei Toren von Brieselang Filip Marciniak (27., 73.) mit 1:2 ins Hintertreffen geriet. Erst in der Nachspielzeit rettete Demircan Dikmen mit einem verwandelten Foulelfmeter zum 2:2-Ausgleich wenigstens noch einen Punkt.

Für die Charlottenburger geht es bereits am heutigen Mittwochabend weiter. Hertha 03 Zehlendorf gastiert zum Stadtderby auf dem Rasenplatz an der Sömmeringstraße (19 Uhr).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen