Den perfekten Standort finden
Eine Spirale für alle Kräuter im Garten

Neu angelegte Kräuterspirale: Sinnvoll ist es natürlich, vor allem das anzupflanzen, was in der eigenen Küche auch Verwendung findet.
2Bilder
  • Neu angelegte Kräuterspirale: Sinnvoll ist es natürlich, vor allem das anzupflanzen, was in der eigenen Küche auch Verwendung findet.
  • Foto: BGL
  • hochgeladen von Manuela Frey

Nutzgärten liegen im Trend. Viele Gartenbesitzer bauen heute wieder selbst Gemüse oder Obst an. Sinnvoll ist es, die Gewürzpflanzen nahe beim Haus oder in Reichweite zum Grillplatz anzupflanzen. Eine Kräuterspirale bietet hier die Möglichkeit, auf kleinstem Raum eine Vielzahl verschiedener Gewächse zu ziehen.

Durch ihre besondere Bauweise ist es möglich, Küchen-, Gewürz- und Heilkräuter mit ganz unterschiedlichen Standortansprüchen optimale Bedingungen zum Wachsen und Gedeihen zu geben. Ist erst einmal der richtige Standort gefunden, an dem sich sowohl die sonnenhungrigen als auch die schatten- und halbschattenliebenden Kräuter wohlfühlen, beginnt die eigentliche Arbeit. Zunächst wird die Größe der Spirale festgelegt: Mit Pflöcken und einer gespannten Schnur lässt sich der Grundriss abstecken. Dabei orientiert man sich idealerweise an der Form eines Schneckenhauses. Wichtig: Da die meisten Kräuter viel Wärme und Licht benötigen, sollte sich die Spirale möglichst nach Süden hin öffnen. Innerhalb der abgesteckten Fläche wird der Oberboden etwa spatentief abgetragen. Damit der untere Bereich später immer gut feucht ist, sich aber kein Wasser am Fuß des Hochbeets staut, ist es notwendig, den Boden mit einer Drainage aus Kies oder Schotter zu versehen. Im Kern der Spirale kann die Schicht gut 50 Zentimeter hoch sein, zur südlichen Öffnung hin läuft die Schotterschicht allmählich aus.

Schichtweise anlegen

Für Hobbygärtner, die sich den Bau einer Kräuterspirale nicht zutrauen oder keine geeigneten Werkzeuge besitzen, ist ein Fachbetrieb für Garten- und Landschaftsbau der richtige Ansprechpartner. Hier arbeiten die Experten, die sich mit der sachgerechten Planung, Gestaltung und Umsetzung aller großen und auch kleinen Gartenprojekte auskennen. Sie empfehlen zumeist, den äußeren Rahmen der Kräuterspirale als sogenannte Trockenmauer – also ohne Mörtel – anzulegen. Das sieht nicht nur sehr natürlich aus, es hat auch den Vorteil, dass Tiere wie etwa Eidechsen später in den Mauerspalten Unterschlupf finden. Die ausgewählten Steine werden von außen nach innen hin aufgeschichtet, bis der innere, höchste Punkt etwa eine Höhe von 80 Zentimetern erreicht.

Landschaftsgärtner verwenden zur Auffüllung einer Kräuterspirale keine normale Gartenerde: Für die verschiedenen Zonen wird jeweils die Mischung aus Erde, Sand und Kompost eingebracht, die den Bedürfnissen der Pflanzen entspricht. In der Regel lassen sich bei Kräuterspiralen drei Feuchtigkeitsbereiche unterscheiden: Für die oberste, trockene Zone wird die Gartenerde mit der gleichen Menge Sand gemischt. Ist der Oberboden sehr lehmig, wird außerdem Kalksplitt zugegeben. Für die nachfolgenden Wachstumszonen nimmt der Sandanteil nun stetig ab. Stattdessen wird dem Oberboden humose Erde und Kompost zugesetzt.

Die Experten für Garten und Landschaft raten, die Spirale nicht sofort nach der Fertigstellung zu bepflanzen. Die eingefüllte Erde sollte erst einmal etwas absacken. Am besten wartet man ein paar Regengüsse ab und füllt dann bei Bedarf noch Erde nach. Die obere, trockene und nährstoffarme Zone bietet nun vor allem mediterranen Kräutern wie Rosmarin, Currykraut, Thymian, Berg-Bohnenkraut, Majoran, Lavendel und Salbei perfekte Bedingungen zum Wachsen. Auf der mittleren, frischen und nährstoffreicheren Ebene gedeihen Zitronenmelisse, Gewürz-Fenchel, Petersilie, Rauke und Kapuzinerkresse. Und im unteren Bereich wächst auf feuchtem Boden Schnittlauch, Dill, Estragon, Garten-Bergminze oder Liebstöckel.

Mit allen Sinnen

Sinnvoll ist es natürlich, vor allem die Kräuter anzupflanzen, die in der eigenen Küche auch tatsächlich Verwendung finden. Doch viele Gewürzpflanzen halten nicht nur für den Gaumen Überraschungen und Freuden bereit: In der Kräuterspirale sorgen die unterschiedlichen Blütentöne, Blattformen und -farben sowie Düfte für Aufmerksamkeit im Garten. Die Mexikanische Minze beispielsweise hat schöne magenta-rote Blütenstände, die sowohl im Salat als auch in der Vase Eindruck machen. Die rankende Kapuzinerkresse schmückt mit einer Fülle nostalgisch anmutender gelb-orangefarbener Blüten, die angenehm würzig duften. Auch flachwachsender Thymian, Zitronenthymian oder Römische Kamille hinterlassen an sonnigen Standorten ihre Duftspuren und fallen mit ihren dekorativen Blüten direkt ins Auge. Besonders dekorativ ist auch der Oregano, der mit seinen vielen rosaweißen Blüten und der langen Blühdauer von Juni bis September eine Vielzahl von Insekten anlockt. Kräuter-Klassiker wie Rosmarin, Salbei und Basilikum zeichnen sich vor allem durch die Schönheit ihrer Blätter aus. BGL

Alle Infos rund um den Kräutergarten im Internet auf www.kräuterspirale.org.

Neu angelegte Kräuterspirale: Sinnvoll ist es natürlich, vor allem das anzupflanzen, was in der eigenen Küche auch Verwendung findet.
Eine professionell angelegt Kräuterspirale bietet die Möglichkeit, auf kleinstem Raum eine Vielzahl verschiedener Gewächse zu ziehen.
Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten im Spitzenrestaurant "Machiavelli".
  4 Bilder

Restaurant "Machiavelli" am Roseneck
Seit 10 Jahren eine der besten Adressen in Grunewald

Dass das Spitzenrestaurant "Machiavelli" zu den ersten Adressen in der Hauptstadt gehört, ist berlinweit bestens bekannt. So überzeugt die Location seit dieser Zeit mit einer landestypischen italienischen, aber auch alpenländischen Kulinarik vom Feinsten. Darüber hinaus präsentiert sich das "Machiavelli" als wahre grüne Oase inmitten der Großstadt. Aktuell überrascht das Team selbstverständlich auch mit diversen Pfifferlingskreationen, wobei der beliebte, schmackhafte Pilz gern mit einem...

  • Grunewald
  • 04.08.20
  • 393× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team der Fleischerei Haroun freut sich auf Ihren Einkauf.

Fleischerei Haroun
Wir haben Ihre Grillspezialitäten!

An der Prinzenallee, zwischen dem U-Bahnhof Pankstraße und der Bellermannstraße, gibt es eine stadtweit bekannte Institution: die Fleischerei Haroun. Ihr Besitzer Youcef Haroun ist der in seiner Familie traditionsreichen Berufung zum Fleischer gefolgt. Sein nach Tradition verarbeitetes Fleisch in Halal-Qualität zaubert Kennern ein Lächeln auf die Lippen. Zu seinen Stammkunden zählen die französischsprachige, aber auch in der deutschen und sogar der rumänischen beziehungsweise bulgarische...

  • Wedding
  • 04.08.20
  • 205× gelesen
SozialesAnzeige
In der Gruppe werden Erfahrungen ausgetauscht.
  2 Bilder

Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf
"Der Austausch mit anderen tut mir gut"

Inge M. freut sich schon. An zwei Montagen im Monat besucht sie das Angehörigencafé der Kontaktstelle PflegeEngagement, eine Gesprächsgruppe für pflegende und betreuende Angehörige, Freunde und Nachbarn. „Die Pflegesituation zu Hause ist oft sehr anstrengend“, sagt Inge, „das ständige Angebundensein, die körperliche Belastung und Freunde, die sich abwenden. Es gibt natürlich auch schöne Momente. Trotzdem habe ich mir meine Rente anders vorgestellt. Hier in der Gruppe treffe ich Menschen,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 04.08.20
  • 142× gelesen
WirtschaftAnzeige
  3 Bilder

IdeeZaun
Ihr Wunschzaun wird hier Wirklichkeit

Wir, die Firma IdeeZaun, sind im Zaunhandel bereits seit 2008 tätig. Als mittelständisches Unternehmen an den Standorten Tempelhof und Hermsdorf sehen wir uns als Partner zwischen der Produktion und unseren Kunden. Wir beliefern Privatkunden sowie Garten- und Landschaftsbauer. Mittlerweile sind wir ein etabliertes Unternehmen in Berlin und Brandenburg. Daher würden wir uns freuen, Ihnen auch Ihren Wunschzaun zu planen und zu verwirklichen. Von der Beratung bis zum Aufbau: alles aus...

  • Hermsdorf
  • 04.08.20
  • 277× gelesen
BildungAnzeige
  4 Bilder

Jeder kann was!
Freie Ausbildungsplätze an der Emil Molt Akademie

Wir sind eine Berufsfachschule, Fachoberschule und Fachschule in freier Trägerschaft. Vor zwei Jahren im neuen Vollholzgebäude in Schöneberg eingezogen, freuen wir uns, Ihnen mit neuer Kapazität folgende Bildungsgänge anbieten zu können: Die Ausbildung zum Sozialassistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Berufsbildungsreife (BBR) Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss (MSA) Die Allgemeine Fachhochschulreife,...

  • Schöneberg
  • 01.07.20
  • 596× gelesen
  •  2
WirtschaftAnzeige
  3 Bilder

Wie hat sich das Einkaufsverhalten in Berlin und Brandenburg verändert?
Mehr Wertschätzung für regionale Lebensmittel?

Der Agrarmarketingverband pro agro und der Verband Digitalwirtschaft Berlin-Brandenburg (SIBB e.V.) befasst sich mit dem Thema:  Mehr Wertschätzung für regionale Lebensmittel.  Toilettenpapier, Hamsterkäufe, Begrenzungen der Kundenzahlen in den Geschäften - die mediale Berichterstattung der vergangenen Monate zum Einkaufsverhalten der Verbraucher war bestimmt von diesen drei Schlagzeilen.  Doch wie hat sich das Einkaufsverhalten in Berlin und Brandenburg verändert? Wurde häufiger im...

  • 03.07.20
  • 829× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen