Seltene Einblicke
Zwei Tage lang öffnen Architekten Gebäude und Büros

Einst Industrie-, heute Wohngebäude: die Stralauer Glashütte.
  • Einst Industrie-, heute Wohngebäude: die Stralauer Glashütte.
  • Foto: Udo Meinel
  • hochgeladen von Thomas Frey

Die Glashütte auf Stralau, die Neubauten am Blumengroßmarkt oder besondere Ansichten im U-Bahnhof Möckernbrücke: das sind ur einige von insgesamt 18 Angeboten beim "Tag der Architektur" am 29. und 30. Juni in Friedrichshain-Kreuzberg.

Veranstaltet von der Architektenkammer gibt es Führungen durch viele Gebäude, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind. Das gilt auch für mehrere Architekturbüros, die aus diesem Anlass ihre Türen öffnen.

Alle Adressen, Termine und weitere Informationen finden sich unter www.ak-berlin.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen