U-Bahnhof Möckernbrücke

Beiträge zum Thema U-Bahnhof Möckernbrücke

Blaulicht

Mit der Kasse geschnappt

Kreuzberg. Alarmierte Polizisten nahmen am frühen Morgen des 17. September am U-Bahnhof Möckernbrücke einen mutmaßlichen Lokaleinbrecher fest. Ein Anwohner in der Adalbertstraße hatte gegen 5.30 Uhr zunächst das Klirren von Glas gehört und dann gesehen, wie ein Mann mit einer Kasse in den Armen die beschädigte Eingangstür eines Restaurants verließ und in Richtung Kottbusser Tor flüchtete. Nach Zeugenaussagen soll der Verdächtige noch in der U-Bahn versucht haben, die Kassenlade mit einem Messer...

  • Kreuzberg
  • 19.09.19
  • 58× gelesen
Bauen
Einst Industrie-, heute Wohngebäude: die Stralauer Glashütte.

Seltene Einblicke
Zwei Tage lang öffnen Architekten Gebäude und Büros

Die Glashütte auf Stralau, die Neubauten am Blumengroßmarkt oder besondere Ansichten im U-Bahnhof Möckernbrücke: das sind ur einige von insgesamt 18 Angeboten beim "Tag der Architektur" am 29. und 30. Juni in Friedrichshain-Kreuzberg. Veranstaltet von der Architektenkammer gibt es Führungen durch viele Gebäude, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind. Das gilt auch für mehrere Architekturbüros, die aus diesem Anlass ihre Türen öffnen. Alle Adressen, Termine und weitere...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 24.06.19
  • 224× gelesen
Blaulicht

Mit Messer verletzt

Kreuzberg. Mit Verletzungen durch Messerstiche in den Rücken musste am 11. Juni ein Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war er gegen 16.50 Uhr im U-Bahnhof Möckernbrücke von drei Männern verfolgt worden. Einer schubste ihn zunächst, worauf der 25-Jährige aus dem Bahnhof in Richtung Tempelhofer Ufer geflüchtet sei. Dort wurde er eingeholt und mit Reizgas besprüht. Auch danach gelang ihm noch eine kurze Flucht, einer der Täter stellte ihm aber nach und...

  • Kreuzberg
  • 13.06.19
  • 29× gelesen
Verkehr

Am Tag, als der Regen kam

Die heftigen Regenfälle in der Nacht vom 11. zum 12. Juli haben einige Spuren hinterlassen. Zum Beispiel im U-Bahnhof Möckernbrücke. Dort lösten sich Dachplatten. Der direkte Zugang von der U7 zur Hochbahn U1 musste deshalb gesperrt werden. Und das "bis auf weiteres".

  • Kreuzberg
  • 16.07.18
  • 192× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.