Spenden für Klinik in Derik

Corona- Unternehmens-Ticker

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Partnerschaftsverein Friedrichshain-Kreuzberg-Derik bittet um Spenden für ein mobiles Krankenhaus, das im Umland der nordsyrischen Partnerstadt zum Einsatz kommen soll. Benötigt werden 25 000 Euro für den Kauf des Fahrzeugs und noch einmal so viel Geld, um die Ausstattung zu finanzieren. Angesichts der Corona-Krise bekomme der Spendenaufruf eine besondere Dringlichkeit, erklärte der Verein. Weitere Informationen finden sich auf der Website www.staepa-derik.org. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen