Ein ganz dicker Fang

Corona- Unternehmens-Ticker

Friedrichshain/Mitte. In einem Lagerhaus an der Landsberger Allee sowie einer Wohnung und einem Lokal in Mitte fielen der Polizei am 27. März mehr als 15 Kilogramm Marihuana und 370 000 gestohlene Zigaretten in die Hände. Sie hatten zusammen einen geschätzten Verkaufswert von knapp 200 000 Euro. Darüber hinaus wurden neun Mobiltelefone und ein Computer beschlagnahmt. Dem Fahndungserfolg gingen intensive Ermittlungen des Landeskriminalamtes voraus. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen und erhielt einen Haftbefehl. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen