Mann zündet sich an

Friedrichshain. Am Morgen des 5. Juli hat sich ein 42-Jähriger in der Nähe des Ostbahnhofs in Brand gesetzt. Beamte der Bundespolizei hatten beobachtet, wie er an der Ecke Mühlenstraße und Straße der Pariser Kommune zunächst seine Oberbekleidung ablegte und diese dann ansteckte. Anschließend stellte sich der Mann in das Feuer und zündete auch noch eine Bauchtasche an. Die Polizisten zogen ihn aus dem Flammen und löschten den Brand. Der 42-Jährige kam mit Beinverletzungen ins Krankenhaus. Bei seiner Selbsttat stand er offensichtlich unter Alkoholeinfluss. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.