Anzeige

Fahrradstraße gefordert

Friedrichshain. Die Stadtteilgruppe Friedrichshain-Kreuzberg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) verlangt, dass in Friedrichshain eine Fahrradstraße eingerichtet wird. Sie soll über die Rigaer Straße, den Weidenweg und die Palisadenstraße verlaufen. Begründet wird der Vorstoß mit der hohen Feinstaubbelastung an der Frankfurter Allee. Radfahrer, die dort unterwegs sind, seien von der Luftverschmutzung besonders stark betroffen, sagt Florian Noto, Sprecher der Stadtteilgruppe. Die vorgeschlagene Strecke verlaufe parallel zur Allee und sei deshalb eine Alternative. Die Bezirksverordnetenversammlung hatte im Dezember 2015 in einem Antrag der Grünen das Bezirksamt ebenfalls aufgefordert, dort eine Fahrradstraße auszuweisen. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt