Flucht nach Radunfall

Kreuzberg. Beim Einfahren in den Kreisverkehr am Moritzplatz ist am Abend des 23. April ein Radfahrer mit einer Radfahrerin zusammengestoßen. Die Frau stürzte und musste mit Knochenbrüchen und einer ausgekugelten Schulter in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann flüchtete. Ein Zeuge hatte vergeblich versucht, ihn aufzuhalten.

Thomas Frey / tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen