Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Kultur

Campus-Kino: Ballon

Vom 7.8. bis 4.9.2021 wird der Innenhof der ehemaligen Stasi-Zentrale erneut zum Open-Air-Kino: Das Campus-Kino präsentiert über vier Wochen dienstags, donnerstags und samstags Dokumentar- und Spielfilme rund um die Themen Repression, Revolution und Aufarbeitung. Weitere Informationen zur Reihe sowie organisatorische Hinweise finden Sie unter www.stasi-unterlagen-archiv.de/campus-kino/ Ballon (2018, 125 Min.) Nach einer wahren Begebenheit: Mit einem selbstgenähten Heißluftballon in den Westen...

  • 31.07.21
  • 11× gelesen
Blaulicht

Täter wollten Katalysator stehlen

Die Besatzung einer Streife des Polizeiabschnitts 22 nahm in der Nacht zum 1. Juli einen mutmaßlichen Katalysatorendieb in Westend fest. Gegen 1.10 Uhr hörte eine Anwohnerin der Tannenbergallee verdächtige Bohrgeräusche und bemerkte drei Männer, die an einem am Straßenrand geparkten Toyota hantierten. Die Zeugin rief die Polizei. Als sich alarmierten Kräfte dem Pkw näherten, flüchteten zwei Unbekannte in den nahegelegenen Wald. Ein dritter Tatverdächtiger lag noch unter dem Pkw, der mit einem...

  • Westend
  • 01.07.21
  • 33× gelesen
  • 1
Kultur

Live-Stream
Campus-Forum: Der Nahschuss. Leben und Hinrichtung des Stasi-Offiziers Werner Teske

Mi • 23.06.2021, 18:30 „Demokratie statt Diktatur“ – unter diesem Titel streamen wir vom 25.05. bis 24.06. vom historischen Ort „Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie“ in Berlin-Lichtenberg. In vielfältigen Diskursen geht es um Menschenrechte, Jugendkulturen und lebendige Archive. Weitere Informationen zur Reihe finden Sie unter www.bstu.de/campus-forum. Der Nahschuss. Leben und Hinrichtung des Stasi-Offiziers Werner Teske Am 26. Juni 1981 wurde das letzte Todesurteil in der DDR vollstreckt....

  • Lichtenberg
  • 29.05.21
  • 119× gelesen
  • 1
Blaulicht

Bei Flucht Verkehrsunfall verursacht

Bei seiner Flucht vor der Polizei verursachte ein Autofahrer am 20. Mai in Moabit einen Verkehrsunfall. Eine Streifenbesatzung des Polizeiabschnitts 27 bemerkte den Mann gegen 11.10 Uhr in einem Auto in der Oldenburger Straße. Ihnen war bekannt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, so dass sie die Verfolgung aufnahmen. Als die Einsatzkräfte den Mann in der Waldenserstraße zum Anhalten aufforderten, erhöhte er die Geschwindigkeit, bog in die Emdener Straße ab und raste davon....

  • Moabit
  • 21.05.21
  • 28× gelesen
  • 1
Blaulicht

Mutmaßlicher Drogenhändler flieht und rammt Polizeiauto

Polizeieinsatzkräfte nahmen am 21. April in Gesundbrunnen einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollten die Zivilfahnder den 30-jährigen Mann überprüfen, nachdem sie ihn in der Schönwalder Straße bei einem Drogenhandel aus seinem Auto heraus beobachtet hatten. Um den Mann zu kontrollieren, stellten sich die Beamten mit ihrem Fahrzeug auf Höhe der Kunkelstraße neben das Auto des Tatverdächtigen, das hinter einem in zweiter Reihe parkenden Pkw stoppen musste....

  • Gesundbrunnen
  • 22.04.21
  • 25× gelesen
Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Wilmersdorf wurde ein 57-jähriger Radfahrer am 12. April schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen und Aussagen wollte der Fahrradfahrer gegen 10.50 Uhr von der Ravensberger Straße nach links in die Eisenzahnstraße abbiegen, als ihm aus dieser Richtung ein Auto entgegenkam. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden, bremste der Radfahrer stark ab, stürzte und verletzte sich am Kopf. Der Fahrer oder die Fahrerin des Pkw entfernte sich unerkannt vom Unfallort....

  • Wilmersdorf
  • 13.04.21
  • 14× gelesen
Blaulicht

Mit Drogen davongerast
Strafermittlungsverfahren wegen verbotenen Kraftfahrzeugrennens und Drogenhandels

Ein bislang noch unbekannter mutmaßlicher Drogenhändler ist am 12. April in Wedding vor der Polizei geflüchtet und hat auf seiner Flucht einen Verkehrsunfall verursacht. Zivilkräfte der 33. Einsatzhundertschaft wollten gegen 2.50 Uhr in der Buchstraße den Fahrer eines VW überprüfen, da der Verdacht bestand, dass aus dem Fahrzeug heraus Drogen verkauft wurden. Als der Fahrer wegfuhr, verfolgte die Zivilstreife den Pkw und setzte sich in der Beusselstraße mit ihrem Fahrzeug neben den VW-Fahrer....

  • Halensee
  • 12.04.21
  • 26× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizist über den Fuß gefahren

Charlottenburg. Am 21. März wurde ein Polizist leicht verletzt, als ihm ein Mann mit einem Auto auf der Flucht über den Fuß fuhr. Der Tatverdächtige war kurz zuvor gegen 16 Uhr in der Knesebeckstraße an einer Schlägerei beteiligt und mit weiteren Männern geflüchtet, als sie eine zufällig vorbeilaufende Polizeistreife bemerkten. Ein Beamter der Streife eilte einem Flüchtenden hinterher und forderte ihn auf, stehen zu bleiben, als dieser gerade in einem BMW fliehen wollte. Der Verdächtige...

  • Charlottenburg
  • 22.03.21
  • 20× gelesen
Blaulicht

Mitarbeiterin mit Pistole bedroht
Versuchter Banküberfall

Wilmersdorf. Beim Betreten eines Tresorvorraums einer Bank wurde eine Mitarbeiterin am 2. Februar von zwei Unbekannten mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe von Geld aufgefordert. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge betrat die 55-Jährige gegen 7.20 Uhr den Vorraum zum Tresor der Bank in der Blissestraße, als sie von zwei Maskierten mit einer Schusswaffe bedroht und zur Öffnung des Tresors aufgefordert wurde. Als dies der Mitarbeiterin nicht gelang und die Alarmanlage auslöste, flüchteten...

  • Wilmersdorf
  • 02.02.21
  • 32× gelesen
Blaulicht

Zu jung, zu schnell, kein Führerschein

Tiergarten. Einsatzkräfte haben am 16. Januar einen Jugendlichen nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen festgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge hatten die Polizisten gegen 14.45 Uhr versucht einen Pkw, der von dem 16-Jährigen gesteuert wurde, auf der Potsdamer Straße in Fahrtrichtung Kurfürstenstraße zu stoppen. Die Haltezeichen der Polizeikräfte, die durch das gleichzeitige Zeigen des Anhaltestabes unterstützt wurden, hatte der Jugendliche ignoriert. Unter starker Beschleunigung und...

  • Tiergarten
  • 18.01.21
  • 20× gelesen
Bildung
Der geschwungene Gebäuderiegel von Dorte Mandrup. Dieser Entwurf wird umgesetzt.
5 Bilder

Ein Symbol der Ungewissheit
Jury kürt Siegerentwurf für das künftige Berliner Exilmuseum am Anhalter Bahnhof

Hinter der Portalruine des Anhalter Bahnhofs entsteht in den kommenden fünf Jahren ein imposanter Neubau. Aus neun Entwürfen hat die Jury den geschwungenen Bogenpalast der dänischen Architektin Dorte Mandrup zum Sieger gekürt. Etwa 500 000 Menschen flohen vor den Nazis, darunter auch berühmte Persönlichkeiten wie Thomas Mann, Albert Einstein oder Bertolt Brecht. Am Anhalter Bahnhof begann für Hunderttausende eine Reise in eine ungewisse Zukunft. Zwischen der Portalruine des kriegszerstörten und...

  • Kreuzberg
  • 25.08.20
  • 537× gelesen
  • 1
Blaulicht

Mit BMW in Geschäft gerast

Zwei Männer haben ein Designer-Geschäft an der Friedrichstraße überfallen und hochwertige Taschen gestohlen. Zutritt zum Geschäft verschafften sie sich mit Hilfe eines BMW. Mit dem Heck des Fahrzeugs sind die Männer in die Schaufensterscheibe gefahren.  Zeugen hatten gegen 4.40 Uhr den Knall gehört und die Polizei informiert. Zwei Maskierte sollen anschließend aus dem Wagen gestiegen und durch die zerstörte Schaufensterscheibe in das Geschäft gegangen sein. Die Unbekannten flüchtetetn laut...

  • Mitte
  • 18.08.20
  • 44× gelesen
Blaulicht

Pkw stößt mit Kleintransporter zusammen

Wedding. In der Nacht zum 5. August wurde der Fahrer eines Kleintransporters bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen entzog sich gegen 0.45 Uhr der 29 Jahre alte Fahrer eines Pkw einer Polizeikontrolle in Höhe Seestraße/Dohnagestell und flüchtete mit dem Fahrzeug in Richtung Transvaalstraße. Dort stieß er mit dem Kleintransporter zusammen, dessen 26-jähriger Fahrer auf der Transvaalstraße wenden wollte. Beide Fahrzeuge schleuderten durch den Aufprall gegen...

  • Wedding
  • 05.08.20
  • 107× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach räuberischem Diebstahl

Rummelsburg. Am 3. August ist ein Mann nach einem räuberischen Diebstahl festgenommen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen beobachtete ein 38-jähriger Ladendetektiv gegen 13.20 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft in der Weitlingstraße den 26-Jährigen, wie er Waren aus der Auslage nahm und in eine Tasche steckte. Anschließend soll er das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen haben. Außerhalb des Lebensmittelgeschäftes sprach der Ladendetektiv den mutmaßlichen Dieb an. Daraufhin schlug dieser mit...

  • Rummelsburg
  • 04.08.20
  • 86× gelesen
Kultur

Bilder erzählen von ihrem Leben

Lichtenberg. Im Kieztreff Undine, Hagenstraße 57, ist eine neue Ausstellung zu sehen. Gezeigt werden Bilder der syrischen Laienkünstlerin Marah Abdulal Marah. Sie studierte in ihrem Heimatland Jura. Nach ihrer Flucht lebt sie seit 2015 mit ihrem Mann in Deutschland. Schon seit ihrer Schulzeit malt sie. In der neuen Ausstellung erzählt Marah Abdulal Marah mit ausdrucksstarken Bildern von ihren Erlebnissen und ihrem Leben. Geöffnet ist sie Montag und Dienstag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch und...

  • Lichtenberg
  • 21.07.20
  • 75× gelesen
Blaulicht

Bei Autoeinbruch ertappt

Charlottenburg. Am 25. Mai nahmen zivile Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes zwei mutmaßliche Autoeinbrecher fest. Die Einsatzkräfte ertappten den 21- und 23-Jährigen um kurz vor 16 Uhr in der Knesebeckstraße dabei, wie sie sich an einem Pkw zu schaffen machten. Während der Ältere den Innenraum durchsuchte, stand der Jüngere Schmiere. Als die Einsatzkräfte beide festnehmen wollten, flüchteten sie. Während der Jüngere schnell gestoppt und festgenommen werden konnte, flüchtete der Ältere in den...

  • Charlottenburg
  • 26.05.20
  • 144× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppt irre Fluchtfahrt
Mann bedroht Frau mit Machete und fährt Rollerfahrer um

Nach mehreren Straftaten hat die Polizei am 17. Mai einen 43-Jährigen festgenommen. Der Mann soll zunächst gegen 21.45 Uhr in der Borussiastraße vor der Wohnungstür seiner Nachbarn gestanden und diese durch die Tür mit einem Messer in der Hand bedroht haben. Etwa eine halbe Stunde später stürmte er an der Kreuzung Felix- und Götzstraße auf eine Autofahrerin mit einer Machete zu, weil diese ihm seiner Ansicht nach zu wenig Platz gelassen hatte. Die Frau flüchtete daraufhin vor dem Angreifer, der...

  • Tempelhof
  • 18.05.20
  • 213× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Charlottenburg. Einsatzkräfte der Polizei haben in der Nacht zum 12. Mai drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Gegen 2.20 Uhr hatte eine Frau eine offen stehende Tür eines Geschäfts an der Windscheidstraße bemerkt, sah unmittelbar danach drei Männer wegrennen und alarmierte die Polizei. Nach Angaben der Beamten konnten aufgrund der Beschreibung der Zeugin drei Tatverdächtige Männer im Alter von 25, 30 und 39 Jahren festgenommen und Beweismaterial beschlagnahmt werden. Das Trio wurde tags...

  • Charlottenburg
  • 13.05.20
  • 49× gelesen
Blaulicht

Filmreife Verfolgungsjagd

Westend. Ein 21-jähriger Mann hat am Abend des 11. Mai Polizisten des Abschnitts 24 eine filmreife Verfolgungsjagd geliefert. Die Beamten wollten den Mann gegen 18.30 Uhr am Kaiserdamm wegen des Verdachts auf Betäubungsmittelhandel überprüfen. Als der die Polizisten bemerkte, stieg er in einen Opel und trat auf das Gaspedal. Der Beamte, der gerade an den Wagen herantreten wollte, musste zur Seite weichen, um nicht erfasst zu werden. Der 21-Jährige flüchtete über die Witzlebenstraße und raste...

  • Charlottenburg
  • 13.05.20
  • 118× gelesen
Blaulicht

Autofahrer verletzt Polizeibeamten

Neukölln. Ein Autofahrer verletzte am Sonnabend, 21. März, einen Polizeibeamten, als der ihn überprüfen wollte. Begonnen hatte die Sache in Tempelhof. Dort fiel einem Polizeischüler außer Dienst gegen 23 Uhr einen Mann mit stark geröteten Augen auf, der einen VW-Passat fuhr und den Eindruck machte, unter Alkoholeinfluss zu stehen. Der angehende Polizist verständigte die Polizei und verfolgte den VW. An einer roten Ampel an der Kreuzung Silberstein- und Karl-Marx-Straße setzte sich ein...

  • Neukölln
  • 27.03.20
  • 69× gelesen
Blaulicht

Vor der Polizei geflüchtet

Charlottenburg. Am 25. März flüchteten zwei Männer mit einem Auto vor der Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkten Einsatzkräfte gegen 21.25 Uhr einen Pkw auf der BAB 100 in Höhe Hohenzollerndamm, der sehr schnell in Richtung Autobahndreieck Funkturm unterwegs war. Daraufhin fuhren sie dem Wagen hinterher. Der Fahrer verließ dann an der Ausfahrt Kaiserdamm die Autobahn und musste dort an der roten Ampel anhalten. In diesem Moment wollte die Funkwagenbesatzung den Fahrer kontrollieren....

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 79× gelesen
Blaulicht

Alkoholisierter Räuber randaliert in Gewahrsam

Reinickendorf. Polizisten haben am 2. März einen mutmaßlichen Räuber festgenommen, der kurz vor 22.30 Uhr einen 50-jährigen an der Antonienstraße überfallen haben soll. Ein Autofahrer hatte dort beobachtet, wie ein Mann sich über einen auf dem Gehweg liegenden Menschen beugte und dessen Rucksack durchsuchte. Die Polizisten trafen noch am Tatort den nun flüchtenden 24-Jährigen an. Während seiner Flucht warf der junge Mann diverse Gegenstände von sich, die durch eine nacheilende Polizistin...

  • Reinickendorf
  • 04.03.20
  • 63× gelesen
Blaulicht

Zu Fuß über die Autobahn geflüchtet

Westend. Ein Auffahrunfall verursachte am 25. Februar auf der BAB 100 in Richtung Nord einen kilometerlangen Stau. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr ein 24-Jähriger mit einem Pkw die mittlere Spur auf der Rudolf-Wissell-Brücke und fuhr gegen 17.40 Uhr auf den Pkw einer 39-jährigen Autofahrerin auf. Verletzt wurde niemand. Nach einem kurzen Gespräch mit der Pkw-Fahrerin flüchtete der 24-Jährige zwischen den langsam rollenden Fahrzeugen hindurch zu Fuß in Richtung Spandauer Damm. Dabei...

  • Westend
  • 26.02.20
  • 81× gelesen
Blaulicht

Mutmaßliche Einbrecher festgenommen

Grunewald. Polizisten nahmen am 20. Januar eine Frau und einen Mann fest. Zuvor bemerkte eine Anwohnerin der Fontanestraße, als sie gegen 18.10 Uhr nach Hause kam, eine Frau auf dem Gehweg vor ihrem Wohnhaus. Zusätzlich fiel ihr auf, dass die Jalousien ihrer Fenster untypischerweise nicht heruntergerollt waren, und ging einige Schritte zurück, um diese zu überprüfen. In diesem Moment sprangen drei Männer aus dem Gebüsch vor ihrem Fenster und flüchteten mit der Frau in Richtung S-Bahnhof...

  • Grunewald
  • 21.01.20
  • 101× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.