Anzeige

Homophob beleidigt

Kreuzberg. Zwei Unbekannte haben am Abend des 30. März in einem Sportstudio am Kottbusser Damm einen Mann wegen seiner sexuellen Orientierung beschimpft. Nach Polizeiangaben hätten sie ihre Beleidigungen sehr laut und in arabischer Sprache artikuliert, weshalb sie auch von anderen Besuchern zu hören waren. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt