In der Wohnung beraubt

Kreuzberg. In ihrer Wohnung in der Schöneberger Straße ist eine Frau am 2. Oktober Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach ihren Angaben hätten sich drei Männer Zugang verschafft, ihr gegen den Kopf geschlagen und sie in einem Raum eingesperrt. Anschließend durchsuchten die Unbekannten die Wohnung nach Wertgegenständen und seien mit Bargeld geflüchtet. Die Eingeschlossene versuchte danach durch Klopfen und Rufen auf sich aufmerksam zu machen. Ein Nachbar hörte das und alarmierte die Polizei. Auch die Beamten nahmen die Geräusche wahr. Sie öffneten die Tür mit Gewalt und befreiten die Frau. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.