Lichtenberg - Bauen und Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen und Wohnen

RECHT
Steuerrechtliche Fallstricke umgehen: Bei Mietvertrag mit nahen Verwandten gibt es einiges zu beachten

Bei einem Mietvertrag zwischen nahen Angehörigen schaut der Fiskus immer sehr kritisch hin und prüft, ob er zu gleichen Konditionen auch mit einer fremden Person abgeschlossen worden wäre. Das Mietverhältnis muss also einem sogenannten Fremdvergleich standhalten. Wenn Haus- oder Wohnungseigentümer Wohnraum zu geringeren als den marktüblichen Konditionen vermieten, sollten sie regelmäßig prüfen, ob der vereinbarte Betrag für die volle Nutzung der möglichen Steuervorteile ausreichend ist. Es...

  • Lichtenberg
  • 21.11.19
  • 56× gelesen

RECHT
Doppelförderung ist möglich: Baukindergeld und steuerliche Vorteile gleichzeitig nutzen

Während die Steuerermäßigung für haushaltsnahe Handwerkerleistungen nicht in Anspruch genommen werden kann, wenn eine Baumaßnahme bereits durch ein anderes Förderprogramm unterstützt wird, gilt das nicht für die Gewährung des Baukindergeldes. Familien können also sowohl das Baukindergeld erhalten, als auch Renovierungsmaßnahmen durch Handwerker bei der Einkommensteuer absetzen. Das gilt allerdings nur für die Arbeitskosten, nicht für das Material. Auf diese Weise lassen sich jährlich bis zu...

  • Lichtenberg
  • 21.11.19
  • 266× gelesen
Das Infoblatt "Neues Wohngeld 2016" vom Deutschen Mieterbund informiert über die aktuellen Regelungen.

Mehr Geld für mehr Haushalte: Neues Wohngeldgesetz in Kraft

Zum 1. Januar 2016 ist das neue Wohngeldgesetz in Kraft getreten. Nach Berechnungen der Bundesregierung erhalten nun deutlich mehr Menschen Wohngeld als bisher. Die Rede ist von rund 870 000 Haushalten, die Anspruch auf das um etwa 39 Prozent erhöhte Wohngeld haben. Mieter einer Wohnung oder eines Hauses, die die Voraussetzungen erfüllen, bekommen das Wohngeld als Mietzuschuss. Für Eigentümer eines Eigenheims oder einer Eigentumswohnung wird das Wohngeld als Lastenzuschuss gezahlt. Von...

  • Lichtenberg
  • 25.02.16
  • 367× gelesen
Anzeige
Katharina Treffkorn und ihr Team beraten Sie zu den Vorteilen neuer Technologien aus der Welt der Küche.

Ihr Weg zur Wohlfühlküche: Tipps von porta Küchenexpertin Katharina Treffkorn

Beim Küchenkauf gibt es vieles zu beachten. Katharina Treffkorn, Leiterin der Küchenabteilung bei porta in Potsdam-Drewitz, weiß, worauf es im Detail ankommt und hat viele Tipps für die Besucher. „Mit über 120 Ausstellungsstücken, eindrucksvollen Studiowelten und außergewöhnlicher Markenvielfalt laden wir Sie zu einer kostenlosen und unverbindlichen Ergonomieberatung in unsere Küchenabteilung ein. Mein Tipp: Achten Sie beim Küchenkauf auf ergonomische, rückengerechte Anordnungen – damit die...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.02.16
  • 158× gelesen

Kosten für den Schornsteinfeger besser absetzbar

Die Arbeiten des Schornsteinfegers konnten schon seit langem als haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend gemacht werden. Allerdings nur das Putzen, nicht das Messen. Nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs zählt nun der ganze Rechnungsbetrag. Bei Aufwendungen für den Schornsteinfeger wurde bisher unterschieden zwischen Schornstein-Kehrarbeiten, Reparatur- und Wartungsarbeiten auf der einen Seite sowie Mess- und Überprüfungsarbeiten eines Schornsteinfegers und Feuerstättenschau auf der...

  • Lichtenberg
  • 08.02.16
  • 98× gelesen
Anzeige
Qualität muss nicht teuer sein: porta-Experte Daniel Dützmann präsentiert elegante Echtholzmöbel aus massiver Eiche – direkt zum Mitnehmen!

Inspiration zum Mitnehmen: porta-Abteilung „Junges Wohnen“ macht Lust auf neue Möbel

Es ist pure Inspiration: Ein Spaziergang durch die Abteilung „Junges Wohnen“ von porta in Potsdam-Drewitz macht richtig Lust aufs Einrichten und vermittelt ganz neue Wohngefühle. Ein guter Tipp: Nehmen Sie sich etwas Zeit zum Stöbern, denn allein diese Abteilung im Erdgeschoss umfasst über 3100 Quadratmeter – voll mit perfekt arrangierten Möbelkombinationen der verschiedensten Stilrichtungen. Das Besondere daran: Viele der ausgestellten Stücke können sofort mitgenommen werden. Dabei handelt...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.01.16
  • 293× gelesen
Anzeige
Produktqualität vor Ort testen – bei Jeanette Böhm in der porta-Boutique-Abteilung ist das möglich.

WMF-Group-Qualitätsprodukte bei porta testen

Probieren geht über Studieren – das gilt zum Beispiel in der neu formierten Abteilung für die Qualitätsprodukte der WMF-Group bei porta in Potsdam. „Das Repertoire vom WMF, Silit und Kaiser lässt im Bereich Kochen und Haushalt keine Wünsche offen“, sagt Jeanette Böhm, Abteilungsleiterin des Bereichs Boutique bei porta. Und weil nichts mehr überzeugt als „einschneidende“ Ergebnisse, lassen sich die WMF-Messerkollektionen gleich vor Ort an Brot und Gemüse testen. Das gilt übrigens auch für die...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.10.15
  • 171× gelesen

Neue Küche – gut versichert? Wert des Mobiliars regelmäßig prüfen

Wer sich eine neue Einbauküche anschafft, greift dafür meist tief in die Tasche. Was häufig vergessen wird, den Wert der Küche in der Hausratversicherung zu berücksichtigen. Besteht bereits eine Hausratversicherung, empfiehlt es sich, die Police nachzubessern. "Denn wird die Versicherungssumme nicht laufend auf den neuesten Stand gebracht, muss im Ernstfall mit einem Teilabzug bei der Entschädigung gerechnet werden", warnt Volker Schmidtke, Finanzexperte der Verbraucherzentrale Berlin. Darum...

  • Lichtenberg
  • 06.08.15
  • 100× gelesen
Durch Blumenkästen an Balkonbrüstungen darf keine Gefahr für Passanten entstehen, sonst kann der Vermieter das Anbringen verbieten.

Freiluft-Spaß auf Balkonien: Was ist erlaubt und was verboten?

Frühling und Sommer auf Balkon oder Terrasse – viele Menschen verbringen hier viel Zeit und genießen die warme Jahreszeit in vollen Zügen. Hobbygärtner verwandeln die wenigen Quadratmeter in luftiger Höhe oft in eine blühende Oase. Das Bestreben, eine individuelle Atmosphäre auf dem Balkon zu schaffen, ist niemanden zu verwehren. Bleibt es jedoch nicht beim Anpflanzen von Blumen, sondern wird auch kräftig gewerkelt, ist Vorsicht geboten. Auch wenn Mieter in der Vergangenheit mit oder ohne...

  • Lichtenberg
  • 05.08.15
  • 995× gelesen
Anzeige
Qualität setzt sich durch: arena-Möbel finden Sie bei porta in den verschiedensten Abteilungen.

Multifunktionstalente: arena-Systemmöbel stehen für modernes Wohnen

Bei porta in Potsdam sind sie in den verschiedensten Abteilungen zu finden: arena-Möbel, entwickelt und produziert mit Herz und Verstand, umfassen intelligente System-Möbel fürs moderne Wohnen, Essen und das Arbeiten zu Hause. Je nach Raum und Geschmack kann man sie ganz individuell kombinieren. „Ihre Qualität ist mehrfach ausgezeichnet worden“, sagt Torsten Kammel, Leiter der Abteilung Wohnen bei porta. Das Goldene „M“ zum Beispiel steht für beste handwerkliche Qualität made in Germany....

  • Prenzlauer Berg
  • 28.07.15
  • 331× gelesen
Eine ersten Überblick über alles rund den Hausbau kann man auf der Immobilienmesse gewinnen.

Immobilienmesse "Hausbau & Energie" steht an

Friedrichshain. Die Berliner Immobilienmesse "Hausbau & Energie" startet in die neue Hausbausaison. Am 24. und 25. Januar präsentieren rund 130 Aussteller aus den Bereichen Hausbau, Energieeffizienz, Baufinanzierung und Verbraucherschutz im Postbahnhof am Ostbahnhof unzählige Hausbaukonzepte - vom preiswerten, schlüsselfertigen Fertighaus bis zum massiven Einfamilienhaus oder dem ganz individuell geplanten Architektenhaus. Hauptsächlich soll die Immobilienmesse "Hausbau & Energie"...

  • Charlottenburg
  • 07.01.15
  • 46× gelesen
Gisela B. hat sich mit ihrer Wohnanlage identifiziert. Inzwischen wohnen schon sieben ihrer Freunde in dieser Seniorenresidenz.

SOZIALES
Gisela B. hat den Umzug in eine Residenz nicht bereut

Gisela B. hat einen großen Schritt gewagt: Die 75-Jährige hat ihr Haus verkauft und ist in eine Seniorenresidenz gezogen. "Nach dem Tod meines Mannes ist mir die Arbeit rund um das Haus und den großen Garten zu viel geworden." Ein Umzug bedeutet, dass man alles, was sich über die Jahrzehnte angesammelt hat, noch einmal anfasst, aussortiert oder mitnimmt. Das ist ein schmerzlicher Prozess: "Als ich mich von den Sachen meines verstorbenen Mannes trennen musste, war das so, als hätte ich ihn...

  • Mitte
  • 09.10.14
  • 308× gelesen

Beiträge zu Bauen und Wohnen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.