Anzeige

Mieterin nach Brand festgenommen

8Bilder

Zu einem Wohnungsbrand wurden die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr gestern Abend durch aufmerksame Mieter im Haus alarmiert.

Gegen 19.30 Uhr wurde die Berliner Feuerwehr zur Kastanienallee alarmiert, nachdem in einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Brand ausgebrochen ist. Vor Ort brannten im ersten Obergeschoss eines fünfgeschossigen Wohngebäudes Einrichtungsgegenstände. Die Wohnungsmieterin sowie weitere Mieter konnten sich alleine in Sicherheit bringen.

ein Vater und dessen Sohn wurden von Rettungssanitätern betreut, mussten aber nach ersten Informationen nicht in ein Krankenhaus transportiert werden.

Vor Ort waren neben der Berufsfeuerwehr Hellersdorf, die Drehleiter und ein Löschhilfefahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hellersdorf. Die Feuerwehr musste Wohnungen kontrollieren, da dort Rauch eingedrungen war. 

Gegenüber der Besatzung einer Funkstreife räumte die Frau ein, den Brand selbst gelegt zu haben. Sie wurde vorläufig festgenommen, kam aber zunächst wegen einer Rauchgasvergiftung zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen, auch zur Motivation der Mieterin, übernommen.

Autor:

Dominik Totaro aus Marzahn-Hellersdorf

Hellersdorfer Promenade 11, 12627 Berlin
+49 176 65248491
redaktion@blaulichtreportberlincity.com
Webseite von Dominik Totaro
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen