Hellersdorf

Beiträge zum Thema Hellersdorf

BlaulichtAnzeige
8 Bilder

Mieterin nach Brand festgenommen

Zu einem Wohnungsbrand wurden die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr gestern Abend durch aufmerksame Mieter im Haus alarmiert. Gegen 19.30 Uhr wurde die Berliner Feuerwehr zur Kastanienallee alarmiert, nachdem in einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Brand ausgebrochen ist. Vor Ort brannten im ersten Obergeschoss eines fünfgeschossigen Wohngebäudes Einrichtungsgegenstände. Die Wohnungsmieterin sowie weitere Mieter konnten sich alleine in Sicherheit bringen. ein Vater und dessen Sohn...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.02.21
  • 582× gelesen
  • 1
Blaulicht

Tragischer Unfall auf der B1 in Biesdorf

In der Nacht zu Heilig Abend kam es auf der Straße Alt Biesdorf (B1) Ecke Tychyer Str., in Biesdorf, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person ums Leben kam. Nach ersten Informationen geriet ein BMW Fahrer, der Stadtauswärts fuhr, nach links von der Fahrbahn ab, rutschte über den Mittelstreifen und krachte dann gegen einen Ampelmast. Wie es genau zu dem Unfall kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Die B1 war für die Zeit des Feuerwehr- und Polizeieinsatzes komplett...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 24.12.20
  • 9.454× gelesen
Soziales

Mieterhöhung trotz "Mietendeckel"?
Lichtenberger Mieter haben gute Karten

Mieterhöhungen sind doch aufgrund des "Mietendeckels" in Berlin zurzeit verboten oder? Obwohl in Berlin am 23.02.2020 das Gesetz zur Neuregelung gesetzlicher Vorschriften zur Mietenbegrenzung (MietenWoG Bln) und damit der sog. "Mietendeckel" in Kraft getreten ist, erhöhen Vermieterinnen und Vermieter munter die Miete weiter, so als ob ein Mietendeckel in Berlin nicht existiere. Sind derartige Mieterhöhungen wirksam? Kernpunkte des MietenWoG Bln (Mietendeckel) in der Theorie Der Mietendeckel ist...

  • Lichtenberg
  • 30.10.20
  • 600× gelesen
Leute
Als Treffpunkt, um über sein Buch zu sprechen, schlug Sven Rauchhaus den Kurt-Weill-Platz vor. Er wohnt gleich in der Nähe.

Kiez-Krimi im Berliner Dialekt
Im Debütroman von Sven Rauchhaus (51) spielt die frühere Postfiliale in der Chemnitzer Straße eine besondere Rolle

„Ein Buch zu schreiben, war mehr eine Schnapsidee, die im Familienkreis entstanden ist“, sagt Sven Rauchhaus. Zunächst fehlte ihm auch das Zutrauen in sein eigenes Können. Hatte er doch in seinem Leben bislang höchstens mal ein paar Kurzgeschichten aufgeschrieben, ohne sie jedoch zu veröffentlichen. Und jetzt sollte es gleich ein solches Projekt sein. An seinem Debütroman „Auf Sand gebaut“ hat er dann auch ein Jahr lang gearbeitet. „Den Rechercheaufwand habe ich auf jeden Fall von Anfang an...

  • Hellersdorf
  • 31.08.20
  • 253× gelesen
  • 1
Blaulicht

Frontal in BVG Bus, mehrere Verletzte
Transporter knallt frontal in BVG Bus

Am heutigen Dienstag Morgen kam es auf der Straße Alt Friedrichsfelde, in Marzahn, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem Fünf Personen leicht bis mittel schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen befuhr ein Transporter Kastenwagen die Straße Alt Friedrichsfelde, in Richtung Stadtauswärts und fuhr, aus bislang ungeklärter Ursache, frontal in das Heck eines stehenden BVG Busses. Der Fahrer des Transporters und sein Beifahrer wurden dabei im Führerhaus eingeklemmt und mussten von der...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 02.06.20
  • 366× gelesen
Blaulicht

Totalschaden hoher Sachschaden
Auto überschlägt sich in Marzahn

Am späten Mittag kam es auf der Märkischen Allee Ecke Wuhletalstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem Drei Person verletzte wurden. Nach ersten Informationen geriet ein Pkw Ford, der Richtung Eastgate fuhr, von der Fahrbahn ab und überschlug sich dabei. Der Verletzte Fahrer und seine Zwei Insassen wurde vor Ort von Rettungssanitätern versorgt und lehnten den Transport in ein Krankenhaus ab. Die Märkische Allee war für die Zeit der Bergungs und Aufräumarbeiten, ab Wuhletalstraße, komplett...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 01.06.20
  • 811× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Hoher Sachschaden. Fahrlässigkeit?
Pkw brennt in Marzahn

In der Nacht, von Mittwoch zu Donnerstag, kam es in der Boxberger Str., im Bezirk Marzahn, zu einem PKW Brand. Nacht ersten Informationen hat dort ein Videodreh stattgefunden, dabei sollte ein Auto so tun als ob es, nach einem Unfall, brennt. Leider geriet dieses Feuer außer Kontrolle und griff auf den ganzen PKW über. Erste Löschmaßnahmen hatten kein Erfolg und das Auto brannte komplett aus. Die herbei gerufene Feuerwehr hat das Auto dann abgelöscht. Verletzte gab es bei dem Brand nicht. Die...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 23.04.20
  • 463× gelesen
Sport

Zwei thüringer und ein belgischer Sieg an der Landsberger Chaussee
Schnelle Finaletappen bei der Radsport kids-tour 2019

Auf der 4. und letzten Etappe der 27. Kids Tour änderten sich die Gesamtwertungen in allen drei Wettkampfklassen auf den Podiumsrängen, weil es auf dem 14 km langen Kurs (10 Runden a 1,4 km) in Berlin-Hellersdorf noch einmal Sprints für Bonifikations-Sekunden gab. Das nutzte die Belgierin Xaydée van Sinaey von der Mannschaft BENE(lux) Girls. Sie gewann das Rennen vor Sina Temmen (Rose Girls Nordrhein-Westfalen) und Magdalena Fuchs (RSV Irschenberg), die auch insgesamt Dritte wurde. Dank der...

  • Hellersdorf
  • 02.09.19
  • 389× gelesen
Blaulicht

ausbrennen konnte nicht verhindert werden
Wohnmobil in Hellersdorf ausgebrannt

[Hellersdorf] Am Abend brannte in der Hellersdorfer Maxie-Wander-Str. ein Wohnmobil komplett aus. Anwohner hatten gegen 22:30 Uhr das brennde Kfz, auf einem Parkplatz, festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Trotz des raschen eintreffens der Feuerwehr konnte ein ausbrennen des Wohnmobils nicht verhindert werden. Durch die Löschmaßnahmen konnte aber ein übergreifen auf ein dahinter stehenden Lkw verhindert werden. Wie es zu dem Brand kam ist Gegenstand von Ermittlungen der Kriminalpolizei.

  • Hellersdorf
  • 17.05.19
  • 491× gelesen
Sonstiges
Der Marzahner Müller Jürgen Wolf nimmt am 25. März am Aktionstag der Region teil. Vereine und Unternehmen präsentierten sich mit touristischen Attraktionen. Auch 2019 findet der Aktionstag wieder statt.
6 Bilder

Marzahn-Hellersdorf: Das war das Jahr 2018

Spannend und ereignisreich war das zurückliegende Jahr in Marzahn-Hellersdorf. Die Berliner Woche erinnert an eine Reihe von wichtigen und interessanten Ereignissen. Januar Verkehrsstadtrat Johannes Martin (CDU) kappt die einzige direkte Verbindung zum Blumberger Damm im Getreideviertel. Er lässt an der Zufahrt im Rapsweg ein Durchfahrt-Verboten-Schild aufstellen. Der Rapsweg jubelt, der Aufschrei in den umliegenden Straßen ist groß, sorgt das Schild doch bei Ihnen für zusätzliche...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 24.12.18
  • 112× gelesen
Blaulicht
Polizeieinsatzwagen auf dem Weg zur Märkischen Allee in Marzahn / Symbolbild!

Wilde Jagd bei Rot: Polizei verfolgt Raser bis Marzahn!

BERLIN - Er raste von der Landsberger Allee bis zur Märkischen Allee in Marzahn: Mit heulenden Motor und quietschenden Reifen flüchtete ein Mercedes-Fahrer nach einem Rennen vor der Polizei. Als weitere Einsatzkräfte den Raser fassten, wurde es für den Rowdy so richtig bitter! Eine Polizeibeamtin und ihr Kollege hatten am Samstagabend mit dreisten Rasern mächtig zu tun. Gegen 21.15 Uhr bemerkte das Duo der Polizeistreife in der Landsberger Allee einen Mercedes im linken Fahrstreifen, der in...

  • Friedrichshain
  • 14.05.18
  • 385× gelesen
Kultur

Fotoschau über Hellersdorf

Hellersdorf. Eine Fotoausstellung von Hellersdorfern und Flüchtlingen ist noch bis Sonntag, 29. Oktober, im Spree Center, Hellersdorfer Straße 77-83, zu sehen. Die Ausstellung unter dem Titel „Blickwechsel“ eröffnet unterschiedliche, teils überraschende Perspektiven auf den Stadtteil. Sie kam auf Initiative des „Klub 74 Nachbarschaftszentrum Hellersdorf“ zustande. Die Teilnehmer wurden von der Fotografin Maria Dost begleitet. Die Öffnungszeiten des Spree Center sind Mo-Fr von 9 bis 19.30 Uhr...

  • Hellersdorf
  • 15.10.17
  • 30× gelesen
Bauen
Das Balkonkino im Roten Viertel ist bei den Anwohnern sehr beliebt.

Ein wachsender Bezirk: Leben am Rand der großen Stadt

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk wird 40 Jahre alt. Einen offiziellen Baustart mit einer Grundsteinlegung hat es vor 40 Jahren nicht gegeben. Dafür wurde aber am 2. September 1977 ganz groß in der Marchwitzastraße 41-45 das erste Richtfest für den ersten Zehngeschosser gefeiert. An dieser Stelle steht heute die Richtkrone ganz aus Stein. Genau an dieser Stelle wurde zu jedem vollendeten Jahrzehnt an den Start des neuen Berliner Bezirks Marzahn erinnert. Auch zum 40. Jubiläum trafen sich wieder...

  • Marzahn
  • 08.09.17
  • 968× gelesen
Soziales

Werde ja nicht krank in Hellersdorf!

Neu zugezogen? Vielleicht aus einem anderen Bundesland? Dann werde nur nicht krank in Hellersdorf! Warum? Man findet keinen Hausarzt... " Wir nehmen keine neuen Patienten mehr auf.", das hörte ich auf freundliche über mitleidvolle bis schroffe Art - bei meiner verzweifelten Suche per Telefon nach einem neuen Hausarzt in und um Hellersdorf. Ich soll doch bei meinem alten Hausarzt bleiben oder ich soll die Suche auf die anderen Bezirke ausweiten, das waren die Vorschläge der Helferinnen am...

  • Hellersdorf
  • 22.06.17
  • 120× gelesen
Sport

Handballer starten mit voller Kraft ins neue Jahr

Hellersdorf. Kürzlich gewann der Berliner Handball-Nachwuchs erstmals den DHB Länderpokal. Es wird nicht der letzte Triumph gewesen sein. Beim Neujahrsturnier der SG AC Eintracht Berlin drängten sich schon die nächsten Talente auf. Mit Tim Matthes sowie Felix und Sebastian Butzke gehörten drei ehemalige Handballer der Spielgemeinschaft AC Eintracht Berlin dem Hauptstadtkader an, der Ende Dezember beim Länderpokal des Deutschen Handball Bundes die Goldmedaille einfuhr. Alle drei profitierten auf...

  • Marzahn
  • 07.01.16
  • 107× gelesen
Kultur

Künstler präsentieren „Hellersdorfer Tapete“

Hellersdorf. Die Künstler des Projektes Hellersdorfer Illustrierte feiern mit einer Ausstellung vorläufig Abschied aus Hellersdorf. Die Kunstaktionen gehen aber weiter. Unter dem Titel „Was ist draußen?“ beschäftigen sich zahlreiche Künstler seit Ende 2014 mit dem Lebensempfinden der Menschen in den Hellersdorfer Plattenbausiedlungen. Das vom Senat geförderte Projekt soll Fragen der sozialen Stadtentwicklung aufwerfen, etwa die Besonderheiten des Lebens am Rande der Metropole Berlin. Zentraler...

  • Hellersdorf
  • 18.12.15
  • 73× gelesen
Kultur

Programm zum Erntefest

Bühnenprogramm auf dem Alice-Salomon-Platz am Freitag: 15.00 Musik für alle Linedancer und Tänzer mit DJ.Tomi 16.00 Begrüßung durch Gerd Thomas Härtl 16.10 It’s Country Time mit der Country Band 16.44 Musik für alle Linedancer und Tänzer mit DJ.Tomi 17.05 It’s Country Time mit der Country Band 17.50 Musik für alle Linedancer und Tänzer mit DJ.Tomi 18.10 It’s Country Time mit der Country Band 19.00 Musik für alle Linedancer und Tänzer mit DJ.Tomi 19.30 It’s Country Time mit der Band Band WILK &...

  • Köpenick
  • 17.09.15
  • 81× gelesen
Politik
Simone Weinert hat die Werbeagentur Weinert & Partner in Hohenschönhausen gegründet. In Marzahn betreut Weinert & Partner die Zukunftsagentur, die sich um die Aufwertung des Stadtteilzentrums Helene-Weigel-Platz bemüht.

Die Vorurteile über die Platte bestehen fort

Marzahn-Hellersdorf. Einer Studie der Freien Universität Berlin zufolge bestehen in anderen Berliner Bezirken weiterhin starke Vorurteile gegen Menschen aus Marzahn. Simone Weinert betreibt eine Werbeagentur, gehört dem Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis an und hat zahlreiche Freunde und Kunden im Bezirk. Mit ihr sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Wurden Sie persönlich schon einmal mit solchen Vorurteilen konfrontiert? Simone Weinert: Ja sicher. Ich wohne in Hohenschönhausen. So...

  • Marzahn
  • 05.08.15
  • 712× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.