Sonntags umsonst

Mitte. Das Museum für Naturkunde in der Invalidenstraße 43 blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Höhepunkt war die Freigabe von 660 Millionen Euro von Bund und Land. Mit dem Geld soll in den nächsten zehn Jahren das Naturkundemuseum zu einem „Ort für eine zukunftsorientierte Forschung und einen wirkungsvollen Wissenstransfer“ umgebaut werden, wie es im „Zukunftsplan“ heißt. Die Zahl von 737 254 Besuchern in 2019 war die zweithöchste der vergangenen zehn Jahre. 17 Prozent konnten über vielfältige Programme und Aktionen umsonst ins Museum. 2020 ist der Eintritt sonntags für alle Besucher frei. DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen