Schleichende Demenz

Corona- Unternehmens-Ticker

Eine frühe Diagnose ist bei Demenz wichtig – denn nur dann besteht die Chance, die Symptome zu lindern und das Fortschreiten zu verzögern. Bei vielen dauert es aber, bis sie den Mut aufbringen, mit ihrem Verdacht zum Arzt zu gehen. Darauf weist das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hin. Bei Symptomen wie nachlassendem Kurzzeitgedächtnis, Wortfindungsstörungen oder Orientierungsproblemen sollten Betroffene zunächst zu ihrem Hausarzt gehen. Bestärkt sich dort der Verdacht, führt der Weg in der Regel weiter zum Facharzt für Neurologie oder Psychiatrie. Eine weitere mögliche Anlaufstelle sind spezialisierte Gedächtnissprechstunden meist an Unikliniken. Eine Liste von Gedächtnissprechstunden der Deutschen Alzheimer Gesellschaft findet sich im Internet unter http://asurl.de/12up. mag

Autor:

Ratgeber-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen