Anzeige

Auszeit von der E-Mail

Eine "stille Stunde" im Büro macht Manager produktiver und zufriedener. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der Universität Saarbrücken. Forscher hatten 27 Führungspersonen zwei Wochen lang Tagebuch führen lassen. Sie hatten testweise pro Arbeitstag eine Stunde lang keine Unterbrechungen durch E-Mails, Telefonanrufe oder Kollegen zugelassen. Das Ergebnis: Die Teilnehmer gaben an, sie hätten in der Stunde qualitativ besser gearbeitet als sonst. Außerdem hätten sie den gesamten Arbeitstag zufriedenstellender und effizienter wahrgenommen, so Prof. Cornelius König von der Universität des Saarlandes.

dpa-Magazin / mag
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt