Anzeige

Entdecken, staunen und lernen
Bildungsfest erlebt am 21. Juni seine sechste Auflage

Am Donnerstag, 21. Juni, ist wieder Bildungsfest in Moabit – und das bereits zum sechsten Mal.

Der Bildungsverbund Moabit feiert ab 14 Uhr auf dem Otto-Spieplatz in der Straße Alt-Moabit 34 sein schon traditionelles Fest. Das Motto in diesem Jahr lautet „Entdecken, staunen und lernen“. Das Bildungsfest ist der jährliche Höhepunkt der Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen in dem im Jahre 2012 gegründeten Verbund.

Das Netzwerk unterstützt die Kooperation der 30 unterschiedlichen schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen. Dazu gehören Kindergärten, Schulen, Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Bibliotheken und Musikschulen. Der Verbund ist naturwissenschaftlich und kulturell ausgerichtet. Sein Ziel ist es, attraktive Bildungszugänge für alle Kinder und Jugendlichen in Moabit zu schaffen. Das Bildungsfest 2018 umfasst ein buntes Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Showeinlagen. An den Marktständen haben die Besucher Gelegenheit, sich über die Arbeit des Verbundes und seiner Partner zu informieren.

Die kleinen und großen Kinder können an naturwissenschaftlichen Experimenten, Bastelaktionen, an einem „Klimatraining“ teilnehmen, ein Lesetipi besuchen, in eine Erlebniswelt eintauchen oder mehr über erneuerbare Energien erfahren. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. Bürgermeister Stephan von Dassel und Weiterbildungs- und Kulturstadträtin Sabine Weißler (beide Bündnis 90/Die Grünen) sprechen zum Auftakt des Festes Grußworte.

Weitere Informationen im Internet auf www.bildungsverbund-moabit.de.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt