Bebauungspläne liegen im Rathaus aus

Im Rathaus liegen zwei Bebauungspläne aus. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung können sie vom 12. Februar bis 2. März eingesehen werden.

Die Neuköllner können sich informieren und mit den zuständigen Mitarbeitern der Stadtplanung diskutieren. Sie können auch ihre Stellungnahmen abgeben. Der Bebauungsplan 8-83 soll Flächen nördlich des Koppelwegs im Ortsteil Britz für eine dringend benötigte Grundschule sichern. Dort soll auch eine Sport- und Spielflächen sowie eine Kindertagesstätte gebaut werden.

Zwischen Koppelweg und Mohriner Allee soll im Bebauungsplan 8-84 ein neues Wohngebiet entstehen. Geplant sind Wohnungen in Doppel- und Reihenhäusern und als Geschosswohnungen. Es sollen aber auch preiswerte Sozialwohnungen realisiert werden. Zur neuen Siedlung soll eine Straße gebaut werden. Zugleich soll eine Grünverbindung zwischen Koppelweg und Mohriner Allee realisiert werden.

Außerdem liegen mehrere Bebauungspläne aus, die noch bis zum 14. März eingesehen werden können. Der Bebauungsplan 8-2-1 soll das Grundstück Grenzallee 37 als Gewerbegebiet sichern. Da das Plangebiet unmittelbar an die Autobahn grenzt, werden auch Regelungen zum Immissionsschutz getroffen. Zudem soll eine Wegeverbindung für Radfahrer und Fußgänger zwischen Neuköllner Schifffahrtskanal und Teltowkanal gesichert werden.

Außerdem gibt es neue Bebauungspläne für das Gewerbegebiet in der Späthstraße im Ortsteil Britz. In der Bürgerstraße sowie in der Jahnstraße und im Priesterweg ist ein Gebiet sowohl für Gewerbe als auch für Wohnungen ausgewiesen.

Der Bebauungsplan XIV-155b betrifft Grundstücke in Buckow in der Johannisthaler Chaussee und am Wildmeisterdamm. Auch dort ist ein Mischgebiet von Gewerbe und Wohnen vorgesehen.

Die Pläne sind Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr und Freitag von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83, im Stadtplanungsamt einsehbar.

Weitere Informationen: http://www.berlin.de/bebauungsplaene-neukoelln, 902 39 23 65.

Autor:

Klaus Teßmann aus Prenzlauer Berg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.