Tragischer Verlauf eines Brandes

Corona- Unternehmens-Ticker

Neukölln. Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus am Mittwoch, 12. September, in der Dieselstraße endete tragisch. Eine 62-jährige Frau verstarb nach ihren Verletzungen im Krankenhaus. Im 4. Obergeschosses des Hauses war gegen 21.15 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Vier Bewohner im Alter zwischen 41 und 69 Jahren konnten sich über die Treppen retten. Die 62-Jährige wollte sich mit zwei Kindern über den Aufzug gerettet. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Bei dem Einsatz wurden die Rettungskräfte von Schaulustigen behindert. KT

Autor:

Klaus Teßmann aus Prenzlauer Berg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen