Verein Freunde Neuköllns bietet wieder seine „Zeitreisen“ an

Neukölln. Der Verein Freunde Neuköllns bietet zum sechsten Mal „Zeitreisen“ an. Der Auftakt zu den Führungen wird Donnerstag, 3. September, 18 Uhr, im Rathaus Neukölln (Wetzlar-Zimmer) gemacht. Bei einem Vortrag geht es um Neuköllner Denkmale und den Sinn des Denkmalschutzes. Eine Anmeldung unter denkmalpflege@freunde-neukoellns.de ist notwendig. Sonntag, 13. September, um 15 Uhr wird dann der Rudower Dorfkirche ein Besuch abgestattet. Bis Januar sind weitere Führungen geplant: durch die Alte Post, die Ideal-Passage und in die vergangene und aktuelle Arbeits- und Wohnwelt Neuköllns. sus

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen