Geld für Stadtteilmütter

Neukölln. Die Grundfinanzierung der Neuköllner Stadtteilmütter ist jetzt bis Ende 2019 gesichert. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, die das Projekt seit 2006 fördert, hat nun eine weitere Finanzierung bis Ende 2019 von rund 590 000 Euro zugesagt. Damit können die derzeit 76 Stadtteilmütter die nächsten drei Jahre weiterhin pädagogisch begleitet und neue Frauen zu Stadtteilmüttern ausgebildet werden. Auch aus dem Haushalt Neuköllns ist eine weitere finanzielle Unterstützung in Höhe von 60 000 Euro pro Jahr zunächst bis Ende 2017 vorgesehen. Das JobCenter Neukölln unterstützt die Stadtteilmütter im Rahmen diverser Beschäftigungsmaßnahmen. SB

Autor:

Sylvia Baumeister aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.