Stolperstein und Führung

Neukölln. Für Samson Wurzel und seine Tochter Anna verlegt der Künstler Gunter Demnig am Sonnabend, 9. September, um 9.50 Uhr einen Stolperstein vor deren früherem Wohnhaus in der Bürgerstraße 79. Samson Wurzel betrieb ein paar Häuser weiter, an der Bürgerstraße 31, einen Tabakladen. In der sogenannnten Kristallnacht wurde sein Geschäft demoliert und geplündert. Er starb in Theresienstadt, seine Tochter in Auschwitz. Am Sonntag, 10. September, um 16 Uhr lädt die Initiative „proNeubritz“ dann zu einer Stolpersteinführung statt. Treff ist am U-Bahnhof Grenzallee, Ausgang Jahnstraße. Es ist keine Anmeldung dazu erforderlich. sus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen