Anzeige

Pleite für Drnda-Elf

Neukölln. Die Mannschaft von Trainer Denis Drnda hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den Weißenseer FC eine 3:4 (1:2)-Niederlage kassiert, bleibt in der Landesliga-Tabelle aber auf Rang zehn. Dabei kamen die Zuschauer voll auf ihre Kosten, von Beginn an ging es auf dem Hertzbergplatz hoch her. „Wir haben heute leider in der Defensive nie zur Stabilität gefunden“, sagt Drnda nachher. Die Tore für Novi Pazar erzielten Knaack, Vulu und Chahrour. Für die Gäste trafen Stettner, Horn, Schneider und Hödtke.

In der Landesliga geht es erst am Sonntag, 27. Mai, weiter. Die Neuköllner gastieren dann beim SSC Teutonia (14 Uhr, Stadion Hakenfelde).

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt