Anzeige

Torloses Derby gegen Rudow

Neukölln. Im Bezirksderby gegen den TSV Rudow hat der Berlin-Ligist eine große Chance vertan. Da Tabellenführer Hertha 03 zeitgleich unterlag, hätte Tasmania mit einem Sieg gegen die Rudower bis auf einen Punkt an die Zehlendorfer heranrücken können. Die Neuköllner konnten aber nicht an die Glanzleistung der Vorwoche anknüpfen und mussten sich mit einem 0:0 begnügen.

Am heutigen Mittwoch erwartet Tas im Pokal-Halbfinale den Regionalligisten Berliner AK (18.30 Uhr), bevor es am Sonntag zu den Füchsen geht (14 Uhr, Freiheitsweg).

Fußball-Woche / JG
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt