Wer macht mit beim Rakatak? Das große Trommelfest feiert in diesem Jahr Jubiläum

Beim Rakatak-Fast wird wieder kräftig getrommelt.
3Bilder
  • Beim Rakatak-Fast wird wieder kräftig getrommelt.
  • Foto: Rakatak
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Das diesjährige Trommelfest Rakatak findet am 1. Juli statt. Bis dahin ist es zwar noch etwas Zeit, aber weil alles ehrenamtlich organisiert wird, läuft die Vorbereitung bereits auf Hochtouren.

Die Organisatoren bitten alle, die in diesem Jahr mitmachen möchten, sich spätestens bis 15. März anzumelden. Das betrifft sowohl Trommelgruppen, die auf einer der beiden Bühnen auftreten möchten, als auch all jene, die kreative Angebote an einem Stand machen oder einen Marktstand aufbauen wollen.

Das traditionelle Trommelfest findet am 1. Juli von 12 bis 20 Uhr statt. Es wird in diesem Jahr bereits zum 25. Mal gefeiert.

Was ursprünglich im Bürgerpark mit einigen Bands recht bescheiden begann, hat sich zu einem Großereignis entwickelt. Jedes Jahr kommen Tausende Familien und Musikfans zum Feiern. Organisiert wird das Fest unter dem Dach des Vereins InterAufTact von jungen Leuten gemeinsam mit Vertretern Pankower Jugendeinrichtungen. Das Trommel- und Familienfest findet auch in diesem Jahr auf der Sportanlage Schönholz in der Hermann-Hesse-Straße 82 statt.

Geplant ist, dass etwa 25 Gruppen auftreten. Diese werden das Publikum mit karibische und afrikanische, indonesische und lateinamerikanische Rhythmen begeistern. Außerdem wird es auf dem Fest wieder Spaß, Spiel, kreative Angebote und Informationen geben.

Alle, die sich beteiligen möchten, melden sich bei Rüdiger Just unter 440 78 65, per E-Mail an rakatak@jugendhaus-koenigstadt.de oder per Post an das Jugendkulturzentrum Königstadt, Saarbrücker Straße 23, 10405 Berlin, an. Über die Vorbereitung ist mehr auf www.rakatak.de zu erfahren.
Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Frank Buder, Objektbetreuer bei Vonovia, heißt Djibril Zongo willkommen.
5 Bilder

Wunsch geht in Erfüllung
Eigenes Zuhause nach langer Suche gefunden – dank Vonovia

Djibril Zongo flüchtete aus Burkina-Faso nach Deutschland und suchte ein Jahr lang vergeblich nach einer Wohnung. Der 31-Jährige profitiert nun von einer Kooperation zwischen Vonovia und Deutscher Bahn. Für Djibril Zongo ist wenige Tage vor Heiligabend ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen. An einem sonnigen Dezembertag erhielt er die Schlüssel zu seiner Wohnung des Wohnungsunternehmens Vonovia in Berlin-Kaulsdorf. Für ihn ist es nicht einfach nur eine neue Wohnung. Zongo bewarb sich ein Jahr...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 27.01.21
  • 406× gelesen
SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 814× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen