Infrastruktur für Radler ausbauen

Pankow. Das Bezirksamt soll sich dafür einsetzen, dass auf der Mühlenstraße gemäß Berliner Mobilitätsgesetz eine sichere Fahrradinfrastruktur geschaffen wird. Priorität solle dabei der Schutz von Radfahrern haben. Das beantragt die Linksfraktion der der BVV. Die Mühlenstraße ist eine stark genutzte Verkehrsverbindung in Pankow, so der Verordnete Maximilian Schirmer (Die Linke). Die bisherige Infrastruktur mit Fahrradweg und Fahrradampel auf der Berliner Straße suggeriere Radfahrern, dass auf der Mühlenstraße eine Radinfrastruktur vorhanden sei. Im weiteren Streckenverlauf jedoch fehle diese. Das führt zu erheblichen Gefährdungen für Radfahrer. Die Verordneten werden sich demnächst im Verkehrsausschuss mit diesem Thema befassen. BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen