Wilhelm-von-Humboldt- und Elinor-Ostrom-Schule bekommen Oberstufe an Driesener Straße

Prenzlauer Berg. Die Oberstufe der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule startet mit Beginn des nächsten Schuljahres in einem Schulgebäude in der Driesener Straße 22.

Das teilt Bildungsstaatssekretär Mark Rackles (SPD) auf Anfrage der Abgeordneten Stefanie Remlinger (Bündnis 90/Die Grünen) mit. Die erste Pankower Gemeinschaftsschule hat ihren Campus eigentlich in der Erich-Weinert-Straße 70. Dort steht aber nicht genug Raum für eine Gesamtschule mit 13 Klassenstufen zur Verfügung. Deshalb muss die Oberstufe an einem anderen Ort eingerichtet werden. Beschlossen wurde, dass die Gemeinschaftsschule im Oberstufenbereich mit dem Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Dienstleistungen, der Elinor-Ostrom-Schule (EOS), kooperiert.

Derzeit werde das für die Oberstufe vorgesehene Gebäude in der Driesener Straße ausgebaut, teilt Rackles mit. Die Baumaßnahmen sollen zum Schuljahresbeginn 2016/2017 abgeschlossen sein. „Beginnend ab dem kommenden Schuljahr soll der Standort teilweise und ab dem Schuljahr 2017/2018 vollständig für die gemeinsame Oberstufe der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule und der Elinor-Ostrom-Schule zur Verfügung stehen“, erklärt der Staatssekretär. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.