Menschen auf der Durchreise
"Die Pfefferstreuer" zeigen am 14. September ihre neue Inszenierung

„Die Pfefferstreuer“ proben an ihrem neuen Stück „Moment mal! Auf Durchreise“. Am 14. September ist Premiere.
2Bilder
  • „Die Pfefferstreuer“ proben an ihrem neuen Stück „Moment mal! Auf Durchreise“. Am 14. September ist Premiere.
  • Foto: Marianne Kölbel
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Mit ihrem neuen Programm „Moment mal! Auf Durchreise“ haben „Die Pfefferstreuer“ am 14. September um 16 Uhr Premiere.

Zu erleben ist das Seniorentheater im Pfefferwerk-Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz, Fehrbelliner Straße 92. Viel Zeit bleibt den Laienschauspielern um Regisseurin Anja Winkler nicht mehr bis zur Premiere. Gleich nach der Sommerpause stieg die Theatergruppe, die am Seniorenbüro des Humanistischen Verbandes angesiedelt ist, wieder in die Probenarbeit ein. Etwa ein Jahr arbeitete die Gruppe bereits an ihrer Inszenierung. Bemerkenswert dabei ist die Tatsache, dass alles – von der Idee über die Inszenierung bis zum fertigen Programm – von den Senioren selbst entwickelt wurde. Sie überlegten sich Themen, formulierten, improvisierten, verwarfen, kneteten an Inhalt, Ausdruck und Satzgestaltung.

Die Theatergruppe gibt es in der aktuellen Besetzung seit etwa zwei Jahren. Gern erinnert sich „Pfefferstreuer“-Mitspielerin Christiane an die Anfangszeiten: „Das ist ja abgefahren, sagte mein 17-jähriger Enkel, als er erfuhr, dass ich neuerdings Theater spiele. Dass seine Oma mit 64 Jahren das Spielen für sich entdeckte, das ringt dem sonst so coolen Jungen schon einigen Respekt ab. Und mir übrigens auch. Durch einen Zufall kam ich zu den Pfefferstreuern. Ich war von der Truppe so begeistert, dass es für mich kein Halten mehr gab und ich auf den Zug aufspringen musste.“

Apropos Zug: Genau darum geht es in dem aktuellen Stück. Unterschiedliche Typen mit ihren ebenso unterschiedlichen Geschichten treffen auf der Durchreise aufeinander: Momo, ein Clown, Brillenevi, eine Dame mit Kurschatten, eine Computer-Maus und andere. Wie sie ticken und ob sie überhaupt ins Gespräch kommen? Die „Pfefferstreuer“ zeigen es ihren Zuschauern in ihrem neuen Programm.

Wer am 14. September um 16 Uhr die Premiere miterleben möchte, meldet sich am besten im Seniorenbüro unter Tel. 61 39 04 15 an. Aber auch ohne Anmeldung kommt natürlich jeder in die Vorstellung, solange noch Plätze da sind.

„Die Pfefferstreuer“ proben an ihrem neuen Stück „Moment mal! Auf Durchreise“. Am 14. September ist Premiere.
Das Seniorentheater „Die Pfefferstreuer“ probt an seinem neuen Stück „Moment mal! Auf Durchreise“. Am 14. September ist Premiere.
Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.