Ümpfe, Strümpfe und (K)Einhörner
Musiktheaterstück zum Mitmachen am Muttertag

Die quirlige Henna aus dem Wald.
3Bilder
  • Die quirlige Henna aus dem Wald.
  • Foto: Foto: DieGlorreichenFünf
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Zum Muttertag hält das EWA-Frauenzentrum für Mamas, Omas und Kinder eine ganz besondere Überraschung bereit.

Am 12. Mai um 13 und 16 Uhr ist das Musiktheater „DieGlorreichenFünf“ an der Prenzlauer Allee 6 zu Gast. Es präsentiert für seine großen und kleinen Zuschauer ab fünf Jahre in einer Premiere sein neues Stück „Von Ümpfen, Strümpfen und (K)Einhörnern“.

Die quirlige Henna aus dem Wald, der wortkarge Grummli aus dem Pappkarton und die wissbegierige Klangforscherin Lucia nehmen ihr Publikum für 50 Minuten mit in ihren Alltag im Land der Töne und Bilder. Universelle Themen wie Freundschaft, Zuneigung, Akzeptanz und Anderssein werden unterhaltsam, hintergründig und mit viel Liebe zum Detail in Szene gesetzt.

Im vergangenen Jahr wurden die Lieder zum Stück für eine Musikförderung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa ausgewählt. Das Bühnenbild besteht aus vielfarbigen Illustrationen der Berliner Grafikerin Johanne Vollmers. Außerdem sind Kinder eingeladen, vor der Vorstellung im Kunstraum des Frauenzentrums die Bäume für den Bühnenwald nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

Danach erwartet alle ein mitreißendes interaktives Musiktheaterstück. Der Eintritt kostet acht, für Kinder sechs Euro. Eine Anmeldung unter ¿442 55 42 oder ewa.ev@arcormail.de ist erforderlich.

Weitere Informationen zum Stück unter www.uempfe.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen