Papierarbeiten in Schwarz-weiß

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Papierarbeiten aus 34 Jahren“ ist bis zum 7. Juli eine neue Ausstellung in der Galerie Parterre, Danziger Straße 101, zu sehen. Präsentiert werden Kunstwerke von Claudia Busching. Diese untersucht seit vielen Jahren auf eigenwillige Weise die Frage nach dem Bildraum. Sie beschränkt sich dabei auf die (Nicht-)Farben Schwarz und Weiß und die vielen Töne dazwischen. Mehr zum Schaffen der Künstlerin ist am 2. Juli 20 Uhr in einem Galerie-Gespräch mit ihr zu erfahren. Zu besichtigen ist die Ausstellung Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 21 Uhr, Donnerstag von 10 bis 22 Uhr. BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen