Bezirk stellt Bauprojekte vor

Prenzlauer Berg.Das Bezirksamt lässt den leer stehenden Schulkomplex in der Pasteurstraße 7-11 denkmalgerecht sanieren. Dort soll ein neues Gymnasium einziehen. Des Weiteren plant das Bezirksamt eine Großsporthalle, die künftig von mehreren Schulen genutzt werden soll. Diese entsteht in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6-9. Genauere Informationen zu beiden Bauprojekten können Bewohner des Bötzowviertels auf einer Bürgerversammlung am Mittwoch, 21. August, um 19 Uhr in der Aula der Homer-Grundschule in der Pasteurstraße 10/12 erhalten. Neben der für die Projekte zuständigen Immobilienstadträtin Christine Keil (Die Linke) haben auch die Architekten ihre Teilnahme zugesagt. Organisiert wird die Veranstaltung von der AG Bürgerbeteiligung des Vereins Pro Kiez Bötzowviertel.

Bernd Wähner / BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen