Bis zu 16 Tonnen nur noch erlaubt

Corona- Unternehmens-Ticker

Prenzlauer Berg. Die Senatsverkehrsverwaltung hat für die Schönhauser-Allee-Brücke unmittelbar am U- und S-Bahnhof eine Tonnagebegrenzung angeordnet. Fahrzeuge, deren Gewicht 16 Tonnen übersteigt, dürfen nicht mehr über diese Brücke fahren. Die entsprechenden Verkehrszeichen wurden vor wenigen Tagen in den Straßen um diese Brücke aufgestellt. Der Zustand der 1888 errichteten und 1927 ergänzten Brücke mache es erforderlich, bis zu einem Ersatzneubau diese Verkehrseinschränkungen auszusprechen, heißt es aus der Senatsverwaltung. Der Straßenbahn- und Busverkehr sind von der Anordnung nicht betroffen. Mit der Planung für den Neubau der Brücke wurde bereits begonnen, mit einem Baubeginn ist aber nicht vor 2024 zu rechnen. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen