Anzeige

Kleinstes Haus Deutschlands noch bis Anfang Dezember in Berlin-Hermsdorf zu besichtigen
100-Euro-Wohnung mit Komfort

Immobilienexpertin Regina Burchardt präsentiert das kleinste Haus Deutschlands. Bis Anfang Dezember ist es in Hermsdorf (nach Voranmeldung) zu besichtigen.
  • Immobilienexpertin Regina Burchardt präsentiert das kleinste Haus Deutschlands. Bis Anfang Dezember ist es in Hermsdorf (nach Voranmeldung) zu besichtigen.
  • hochgeladen von Goldmund Kommunikation

Wohnkomfort auf sechs Quadratmetern – und alles ist dabei: Kochnische, Bett, Heizung, Dusche und Toilette, bei Bedarf sogar eine Dachterrasse oder Veranda. Wer es sich nicht vorstellen kann: Das kleinste Haus Deutschlands ist noch bis zum 3. Dezember im Ortsteil Hermsdorf von Berlin-Reinickendorf zu besichtigen.

Die Firma Burchardt Immobilien am Hermsdorfer Damm 90 stellt anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens ein Tiny House aus – als erstes und bislang einziges Maklerunternehmen in Deutschland. Die „100-Euro-Wohnung“ gilt als mobiles Konzept für die Zukunft des Wohnens. Insbesondere in den Ballungszentren wie Berlin, wo Raum knapp ist und die Mieten explodieren.

„Mit dem Tiny House wollen wir zeigen, dass innovative Lösungen nicht nur denkbar, sondern auch machbar sind. Abgesehen von der Platz- und Kostenfrage überzeugt das Kleinsthaus auch durch die Verwendung ökologisch nachhaltiger Materialien wie Holz“, erklärt Immobilien-Expertin Regina Burchardt.
Rund 40.000 Euro kostet so ein Mikrohaus in der Basisvariante. Den Mietpreis hat der Architekt Van Bo Le-Mentzel in seiner Tiny House Universität genau kalkuliert. Nicht einmal 100 Euro inklusive Nebenkosten werden für diese Größe und Ausstattung fällig – deshalb klebt auch das Schild „100-Euro-Wohnung“ an der Fassade.

Muss man dafür weniger Wohnkomfort in Kauf nehmen? Und welche Behördenauflagen gibt es? Diese und weitere Fragen klären Regina Burchardt und ihr Team gern vor Ort. Wer weitere Antworten sucht oder mal einen Blick ins kleinste Haus Deutschlands werfen will: Termine können bei Burchardt Immobilien unter der Rufnummer (030) 405 09 37–0 oder per E-Mail info@hauptstadtprofi.de vereinbart werden.

Über Burchardt Immobilien

Die Burchardt Immobilien GmbH ist seit 1993 als Maklerunternehmen für private Kunden und Investoren tätig. Das Unternehmen betreut Verkäufer und Käufer, makelt, kauft, verkauft und vermittelt sowie plant, entwickelt und unterstützt beim (barrierefreien) Bau und Umbau von Immobilien.

Über diese Kernkompetenzen hinaus bietet Burchardt Immobilien GmbH in Kooperation mit Partnern weitere Immobiliendienstleistungen an, darunter Projektentwicklung, Due Diligence und Bauleitplanung. Zudem sind diverse Hausbaufirmen unter Vertrag.

Das Unternehmen wird als Familienbetrieb mit mehreren Angestellten geführt. Neben den Gründern Regina und Ulrich Burchardt ist seit einigen Jahren auch Tochter Daniela Ristock mit eigenem Geschäftsbereich in der Firmenleitung vertreten.

Kontakt und Terminvereinbarung:
Burchardt Immobilien GmbH
Hermsdorfer Damm 90
13467 Berlin-Hermsdorf
Telefon Zentrale: (030) 405 09 37–0
E-Mail: info@hauptstadtprofi.de
www.hauptstadtprofi.de
www.facebook.com/burchardtimmobilien

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen