Veränderung an der „Resi“
Wohnungen statt Restaurant

Der Hinweis auf den Biergarten wird zum Erscheinen dieser Ausgabe nicht mehr existieren.
  • Der Hinweis auf den Biergarten wird zum Erscheinen dieser Ausgabe nicht mehr existieren.
  • Foto: Christian Schindler
  • hochgeladen von Christian Schindler

Die Residenzstraße erfährt in Höhe der Hausnummer 142 eine Veränderung: Ein Wohn- und Geschäftshaus entsteht an der Stelle, an der sich bisher ein Restaurant befand.

Die Residenzstraße 142 war lange Zeit kulinarischer Treff in Reinickendorf-Ost. Vor langer Zeit zog ein Steak-Restaurant Gäste an, dann folgte eine kroatische Bewirtschaftung. Zuletzt warb ein Koch für sich, der sich auf Burger spezialisiert hatte.

Doch trotz wohlwollender Gästekommentare und einer Immobilie, die auch größere Räume für Familienfeiern und Veranstaltungen sowie einen Biergarten bot, schien sich das Restaurant nicht mehr zu rechnen. Der private Eigentümer zog die Konsequenz: Er lässt das Ensemble abreißen. Auf dem frei gewordenen Grundstück soll dann ein Wohn- und Geschäftshaus mit 23 Wohnungen entstehen.

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 690× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen