Anzeige

Alles zum Thema Residenzstraße

Beiträge zum Thema Residenzstraße

Verkehr

Raser bleiben ein Thema
Polizeikontrollen auf der Residenzstraße

Rasende Auto- und Motorradfahrer auf der Residenzstraße werden die Polizei weiterhin beschäftigen. Nachts sind auf der Residenzstraße relativ wenige Fahrzeuge unterwegs, einige davon aber offenbar viel zu schnell. So heißt es in der Stellungnahme der Senatsverwaltung für Inneres, die das Bezirksamt zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 13. Juni vorlegte: „Bei den Kontrollen zur Nachtzeit wurden nur relativ wenige Fahrzeuge gemessen, die Überschreitensrate war bei geringer...

  • Reinickendorf
  • 18.06.18
  • 83× gelesen
  • 1
Politik

Berlin soll leiser werden : Bürgerbeteiligung zum Stadtlärm

Noch bis zum 23. Mai können Berliner sich an der Befragung zum Stadtlärm beteiligen. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz will wissen: Wo ist es zu laut? Welche Gegenmaßnahmen wünschen sich die Bürger dort? Und was macht Ruheorte aus? Die vorausgegangene Befragung 2013 hat in Reinickendorf einiges verändert. Laut der 2002 erlassenen EU-Richtlinie zum Umgebungslärm müssen Städte mit über 100.000 Einwohnern einen Lärmaktionsplan aufstellen. Dieser soll Bürger vor einem...

  • Borsigwalde
  • 11.05.18
  • 97× gelesen
Verkehr
Neben den Straßenlaternen leuchtet es jetzt auch weihnachtlich auf der Residenzstraße.
4 Bilder

Residenzstraße: Aktionen für die Einkaufsstraße tragen erste Früchte

In der neuen Serie „Straßen im Bezirk“ stellt die Berliner Woche interessante Verkehrswege vor, aber auch interessante Menschen und kuriose Ereignisse, die mit ihnen in Verbindung stehen. Dieses Mal geht es um die Residenzstraße. Für viele Anwohner ist die "Residenz" schon lange verschwunden. Die Straße, an der sie wohnen oder einkaufen, ist für sie die „Resi“. In der Abkürzung schwingt Zuneigung mit, auch wenn es mit dem Respekt ein wenig bergab ging. Für ältere Reinickendorfer war die...

  • Reinickendorf
  • 02.12.17
  • 138× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Warnung vor Taschendieben

Reinickendorf. Der Verein der Geschäftsleute an der Residenzstraße „Zukunft Resi rundherum“ warnt vor vermehrten Taschendiebstählen auf der Straße sowie in den Geschäften. So sei auch schon in den Geschäften beobachtet worden, wie ein gut gekleidetes Paar im Alter zwischen 30 und 40 Jahren versuche, Kunden in ein Gespräch zu verwickeln, und dabei die Geldbörse zu entwenden. CS

  • Reinickendorf
  • 26.07.17
  • 37× gelesen
Wirtschaft
Kein schöner Anblick: Ein herrenloser Einkaufswagen und Müll auf der Residenzstraße.

Müllproblem auf der "Resi": Mehr Kontrollen oder teurere Reinigung

Reinickendorf. Illegale Müllablagerungen an der Residenzstraße sorgen nach wie vor für Aufregung – die Berliner Stadtreinigung regt an, die Geschäftsstraße in die höchste Reinigungsklasse einzustufen, die aber auch teuer für die Anlieger wäre. Im Februar platzte den Geschäftsleuten an der Residenzstraße der Kragen. Drei Tage lang stand an der Kreuzung mit der Emmentaler Straße ein Einkaufswagen mit Müll, „ergänzt“ von weiterem Müll auf dem Gehweg. Die CDU-Bezirksverordnete Claudia Skrobek, die...

  • Reinickendorf
  • 11.04.17
  • 119× gelesen
Wirtschaft

Nikolaus kommt in die Resi

Reinickendorf. Am Dienstag, 6. Dezember, kommt der Nikolaus in die Residenzstraße 142. Von 17 bis 18 Uhr gibt es dort weihnachtliches Gebäck, Glühwein, Lieder und eine gemütliche Adventsatmosphäre. Eltern können ihre Kleinen mit dem Nikolaus fotografieren lassen und die Aufnahmen später im Fotogeschäft in der Residenzstraße 8 abholen – kostenlos. Auf die Beine gestellt hat das Ganze der Verein Zukunft Resi-rundherum. bm

  • Reinickendorf
  • 30.11.16
  • 10× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Katrin Sieg (rechts) von der Seniorenresidenz Domicil übergibt einen Spendenscheck an Claudia Skrobek vom Verein Zukunft Resi.
3 Bilder

Sternstunden für die Resi: Am 21. November startet die Adventsbeleuchtung

Reinickendorf. Erst seit gut einem Jahr gibt’s den Verein „Zukunft Resi – rundherum“. Der Zusammenschluss von Geschäftsleuten steckt also noch in den Kinderschuhen, sorgt aber schon dafür, dass sich am 21. November ein Herzenswunsch vieler Kiezbewohner erfüllt. Mehr als verdoppelt hat sich die Zahl der Vereinsmitglieder seit dem Starschuss im September vergangenen Jahres: 35 Geschäfte und vier Förderunternehmen engagieren sich inzwischen für „Zukunft Resi – rundherum“. Erst vor Kurzem dazu...

  • Reinickendorf
  • 27.10.16
  • 86× gelesen
Wirtschaft
Dieser Tage wirkt die Residenzstraße schon ein wenig herbstlich, in wenigen Wochen wirdes hier dann aber weihnachtlich – wenn zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Adventsbeleuchtung funkelt.
2 Bilder

Endlich wieder Lichterglanz: Weihnachtsbeleuchtung in der Residenzstraße gesichert

Reinickendorf. Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne festlichen Lichterglanz auf den Straßen? So stand eine Adventsbeleuchtung auch schon lange auf der Wunschliste der Geschäftsleute in der Residenzstraße. In diesem Jahr kommt sie endlich. Beschlossen und besiegelt: Der Verein „Zukunft Resi – rundherum“ hat jetzt den Vertrag für die Weihnachtsbeleuchtung in der Residenzstraße unterschrieben. Kostenpunkt: 12 000 Euro pro Jahr. „Das ist ein großer Schritt für die Geschäftsleute, da unser Verein...

  • Reinickendorf
  • 09.10.16
  • 63× gelesen
Wirtschaft
Ein Fußgänger in Form des Fördergebietes wirbt künftig für die Residenzstraße.

Logo für die Residenzstraße: Mehr als 700 Anwohner beteiligten sich an der Wahl

Reinickendorf. Das Logo für die Residenzstraße steht fest. Von mehr als 700 Bürgern votierte die Mehrheit für die Umrisse des Fördergebietes nach dem Programm der aktiven Zentren. Nachdem im Juli 2016 der Startschuss zur Wahl des Logos der Residenzstraße im Rahmen des Förderprogramms „Aktive Zentren“ (AZ) Residenzstraße gefallen war, konnte der Siegerentwurf im Rahmen der 140-Jahr-Feierlichkeiten zur Residenzstraße nun vorgestellt werden. Zur Wahl standen acht Logos. Das Siegerlogo, das die...

  • Reinickendorf
  • 04.09.16
  • 97× gelesen
Blaulicht

Wahlkreisabgeordneter Dregger lädt ein zum Streifengang mit der Polizei

Das Thema Sicherheit beschäftigt viele Bürgerinnen und Bürger und Geschäftsleute im Kiez. Viele sind verunsichert aufgrund von eigenen beunruhigenden Beobachtungen oder gefährdenden Erlebnissen wie auch angesichts von Polizeimeldungen und Pressenachrichten über zum Teil erhebliche Straftaten, und sie sind im Hinblick auf die künftige Entwicklung der Sicherheitslage besorgt. Der Abgeordnete Burkard Dregger lädt vor diesem Hintergrund alle Interessierten zu seinem dritten gemeinsamen Streifengang...

  • Reinickendorf
  • 05.07.16
  • 87× gelesen
Wirtschaft
Logo Nummer 1.
8 Bilder

Resi-Logo: Abstimmen und gewinnen

Reinickendorf. Bis zum 29. Juli können Anwohner, Gewerbetreibende und alle anderen Reinickendorfer mitentscheiden, mit welchem Logo die Residenzstraße in die Werbung gehen soll. Im Juli 2015 wurde die Residenzstraße als eine von drei Berliner Fördergebieten in das Bund-Länder-Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen. Mit dem Programm werden einzelne Projekte zur Aufwertung der Geschäftsstraßen zu attraktiven Einkaufsstraßen finanziert. Das Programm soll der Residenzstraße...

  • Reinickendorf
  • 30.06.16
  • 306× gelesen
Politik
Najem Wali liest in der Buchhandlung am Schäfersee.
4 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Reinickendorf

Reinickendorf. Das Jahr 2015 hielt für die Reinickendorfer eine Vielzahl interessanter und spannender Nachrichten bereit. Berliner-Woche-Reporter Christian Schindler blickt zurück. Januar Wenn für viele das gerade gefeierte Weihnachtsfest nur noch Erinnerung ist, gibt es ein schönes kirchliches Ereignis: Das Frohnauer Ehepaar Adelgund und Wolfgang Lissy erhält am 7. Januar den päpstlichen Orden „Pro Ecclesia et Pontifice“. Sie haben dafür gesorgt, dass seit 1985 die Sternsinger in Berlin...

  • Reinickendorf
  • 28.12.15
  • 359× gelesen
Wirtschaft
Zeichneten aktive Geschäftsleute aus: Baustadtrat Martin Lambert (2. von links) und Claudia Skrobek (4. von links).

Geschäftsleute stärken die "Resi": Verein zeichnete Halloween-Dekoration aus

Reinickendorf. Halloween im Advent – unter diesem Motto zeichnete der Verein Zukunft Resi – rundherum am 1. Dezember drei Geschäfte für vorbildliche Dekoration aus. Auf den Inhalt kommt es an. So zumindest entschied die Jury des erst in diesem Jahr gegründeten Vereins Zukunft Resi – rundherum. Den ersten Preis für die beste Halloweendekoration erhielt für seine Innendekoration das Restaurant Calimero, Residenzstraße 125. Für ihre Schaufenster wurden der Friseursalon Basche, Raschdorffstraße 5...

  • Reinickendorf
  • 13.12.15
  • 237× gelesen
Blaulicht

Durchs Fenster ins Lokal

Reinickendorf. Zwei maskierte und bewaffnete Männer haben am 24. August ein Lokal an der Residenzstraße überfallen und einen Angestellten gefesselt zurückgelassen. Nach bisherigen Erkenntnissen drangen die Unbekannten gegen 6 Uhr durch ein offenstehendes Fenster in die Lokalität ein. Den anwesenden 46-jährigen Angestellten bedrohten sie mit einer Schusswaffe, fesselten ihn und schlossen ihn in den Toilettenräumen ein. Anschließend brachen sie mehrere Spielautomaten auf und entwendeten...

  • Reinickendorf
  • 26.08.15
  • 46× gelesen
Verkehr
An den vergangenen beiden Wochenenden wurde die Residenzstraße saniert.

Nachts die Resi saniert: Autos fahren leiser nach Süden

Reinickendorf. In zwei durchgearbeiteten Wochenenden hat die Residenzstraße von der Emmentaler Straße bis Am Schäfersee in südliche Richtung eine neue Fahrbahn bekommen. Es ist dunkel, aber die beleuchteten Fahrzeuge werden schnell und sicher rangiert. Kaum hat die Fräse angesetzt, befördert sie den alten Belag auf die Ladefläche eines Lastwagens. Die nächsten LKW warten schon, die Fräsmaschine braucht kaum eine Pause. „Der alte Belag wird in einer Tiefe bis zu 12,5 Zentimeter abgefräst“, sagt...

  • Reinickendorf
  • 26.08.15
  • 97× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten auf Residenzstraße

Reinickendorf. Das Straßen- und Grünflächenamt setzt vom 21. bis 24. August die Fahrbahn der Residenzstraße in Fahrtrichtung Süd von Amendestraße bis Am Schäfersee instand. Am Wochenende davor war der Bereich zwischen Emmentaler Straße und Amendestraße betroffen. Sollten die Arbeiten witterungsbedingt nicht möglich sein, ist das darauf folgende Wochenende mit analogen Zeiten als Reserve vorgesehen. Es ist geplant, die Fahrbahn voll zu sperren. Die Busse werden über die Aroser Allee umgeleitet....

  • Reinickendorf
  • 15.08.15
  • 132× gelesen
Blaulicht

Fahrzeuge beschädigt

Reinickendorf. Auf dem Hofparkplatz eines Gesundheitszentrums an der Residenzstraße haben Unbekannte am 19. Juli ein Zweirad in Brand gesetzt und einen Pkw beschädigt. Gegen 5 Uhr bemerkte ein Passant ein in Flammen stehendes Kleinkraftrad und alarmierte die Feuerwehr, die das Feuer löschte. Die Einsatzkräfte konnten jedoch nicht verhindern, dass ein in unmittelbarer Nähe stehendes Auto durch die Hitze ebenfalls beschädigt wurde. Außerdem platzte die Scheibe eines nahegelegenen Fensters. Bei...

  • Reinickendorf
  • 22.07.15
  • 25× gelesen
Wirtschaft

Geschäftsleute aktivieren

Reinickendorf. Das Bezirksamt hat das „Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept“ (ISEK) für die Residenzstraße beschlossen. Damit ist die Grundlage für die Umsetzung des Förderprogramms Aktive Zentren gelegt. „Nach Genehmigung durch den Senat von Berlin können die einzelnen Maßnahmen starten“, so der für das Förderprogramm zuständige Baustadtrat Martin Lambert (CDU). Bereits beantragt bei der Senatsverwaltung sind die Ausschreibungen eines Gebietsbeauftragten, eines...

  • Borsigwalde
  • 12.06.15
  • 59× gelesen
Blaulicht

Polizist am Auto mitgeschleift

Reinickendorf. Nach einer Verkehrskontrolle am 14. Mai hat ein Autofahrer einen Polizeibeamten rund 150 Meter auf der Pankower Allee mitgeschleift, bevor er festgenommen werden konnte.Den Beamten war der Wagen auf der Residenzstraße aufgefallen, da er in "Schlangenlinien" fuhr. Die Polizisten schalteten das Blaulicht ein, stiegen aus und forderten den heranfahrenden 25-jährigen Autofahrer durch Zeichen auf, anzuhalten. Dieser beschleunigte jedoch sofort und fuhr an der Kontrollstelle vorbei....

  • Reinickendorf
  • 15.05.15
  • 110× gelesen
Politik
Gilbert Collé, Andreas Geisel, Alexander Kulpok und Jörg Stroedter (v.l.) auf dem Podium im Kastanienwäldchen.

Die SPD diskutiert über die Zukunft der Residenzstraße

Reinickendorf. Eine Diskussion zur Entwicklung der Residenzstraße schloss am 18. März den Stadtteiltag des SPD-Abgeordneten und Kreisvorsitzenden seiner Partei, Jörg Stroedter, in der Gaststätte Kastanienwäldchen ab.Eines war dem neuen Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) sofort aufgefallen: "Der Mittelstreifen auf der Residenzstraße mag ja aus Gründen der Verkehrssicherheit sinnvoll sein, für die Geschäftsstraße ist er jedoch tödlich." Damit sprach Geisel, der Stroedter auf seiner...

  • Reinickendorf
  • 19.03.15
  • 242× gelesen
Politik

Entwicklung der Residenzstraße

Reinickendorf. Im Rahmen des Stadtteiltags Reinickendorf-Mitte und Reinickendorf-Ost des SPD-Abgeordneten und Kreisvorsitzenden Jörg Stroedter am 18. März lädt er um 19 Uhr zur Diskussion über die Entwicklung der Residenzstraße und ihrer Umgebung in die Gaststätte Kastanienwäldchen, Residenzstraße 109, ein. Als Gesprächspartner stehen Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel sowie der SPD-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksverordnetenversammlung, Gilbert Collé, und Fraktionsgeschäftsführerin...

  • Borsigwalde
  • 05.03.15
  • 44× gelesen
Politik
Jan Lüscher vom Planungsbüro, Baustadtrat Martin Lambert, Reinickendorfs Stadtplanungschef Marius Helmuth-Paland und Anke Heutling von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung stellten die Website am 19. Januar im Vitanas-Haus vor.

Vorschläge können im Internet gemacht werden

Reinickendorf. Ab sofort können sich die Reinickendorfer aktiv in die Umgestaltung der Residenzstraße einmischen - über die Internetseite www.zukunft-residenzstrasse.de.Wie berichtet, ist die Residenzstraße im Jahr 2014 in das Senatsförderprogramm Aktive Zentren Berlin aufgenommen worden. Das Fördergebiet reicht vom Franz-Neumann-Platz im Süden bis zum Kolpingplatz im Norden. Anwohnern, aber auch von außen kommende Kunden beklagten in der Vergangenheit, dass sich die Geschäftsstruktur zum...

  • Reinickendorf
  • 22.01.15
  • 93× gelesen
Verkehr
Kein Durchkommen mehr: Der Gehweg der Mittelbruchzeile ist komplett gesperrt.

Mittelbruchzeile wird erst 2015 saniert

Reinickendorf. Wegen großer Schäden hat das Bezirksamt den nördlichen Gehweg der Mittelbruchzeile zwischen Residenzstraße und Breitkopfstraße komplett gesperrt - bis zum Umbau dieses Straßenabschnitts im kommenden Jahr.Schon lange klagten Anwohner darüber, dass der Gehweg der Mittelbruchzeile in diesem Bereich Stolperfallen bereit hält und auch für Radfahrer nur noch sehr unangenehm zu befahren ist. Ursache sind vor allem Baumwurzeln, die den Asphaltbelag anheben. Jetzt hat das Bezirksamt...

  • Reinickendorf
  • 18.09.14
  • 45× gelesen
Politik
Die Residenzstraße soll wieder zum Zentrum eines lebendigen Kiezes werden.

Residenzstraße ist jetzt ein "Aktives Zentrum"

Reinickendorf. Der Senat hat die Residenzstraße in sein Förderprogramm "Aktive Zentren" aufgenommen. Jetzt kann das Image der Einkaufsstraße aufgewertet werden. Bezirkspolitiker fordern das seit Längerem für den Kiez.Die frohe Nachricht verkündigte Stadtentwicklungsstadtrat Martin Lambert (CDU) den Bezirksverordneten am 2. Juli als Eilmeldung. Denn erst an diesem Nachmittag hatte Lambert erfahren, dass der Antrag des Bezirksamtes von Juni vergangenen Jahres endlich von der Senatsverwaltung für...

  • Reinickendorf
  • 03.07.14
  • 176× gelesen
  • 1
  • 2