Flucht vor Polizeikontrolle
Während der Fahrt Platzwechsel im Auto

Drei Menschen sind am frühen 7. Oktober auf der Emmentaler Straße verletzt worden, nachdem sie versucht hatten, vor einer Polizeikontrolle zu flüchten.

Gegen 1.40 Uhr wollten Beamte einer Einsatzhundertschaft ein Auto an der Ecke Lindauer Allee und Teichstraße kontrollieren. Der Fahrer ignorierte die Anhaltezeichen, beschleunigte den Wagen und fuhr über die Teichstraße in Richtung Gotthardstraße.

Die Einsatzkräfte folgten dem Wagen in die Gotthard- und die Emmentaler Straße. Die Flüchtende missachtete mehrere rote Ampeln. Über Funk forderten die Beamten Unterstützung an. Ein weiterer Funkwagen blockierte bei eingeschaltetem Blaulicht die Emmentaler Straße. Der Flüchtende wich auf den Gehweg aus. Dabei beschädigte er ein geparktes Fahrzeug und fuhr ungebremst gegen einen Lichtmast. Dieser kippte gegen einen Baum.

Als die Polizisten eintrafen, verließ die Beifahrerin verletzt das Auto, während der Fahrer vom Fahrersitz in Richtung Beifahrertür kroch. Auf der Rücksitzbank befand sich ein zweiter Mann. Bei ihm handelte es sich um einen Mann mit Bart, der bei Erstfeststellung des Autos noch auf dem Fahrersitz saß. Aufgrund dessen ergab sich der Verdacht, dass die beiden Männer während der Fahrt den Platz getauscht hatten.

Während der Mann mit Bart im Alter von 26 Jahren sowie die 20-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen erlitten, die ambulant behandelt wurden, wurde der zweite Mann, 29 Jahre alt, mit Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ermittlungen ergaben, dass beide Männer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind.

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.