Frauenmärz 2016: "Weibsbilder"

Corona- Unternehmens-Ticker

Tempelhof-Schöneberg. Die frauenpolitische Veranstaltungsreihe des Bezirks, „Frauenmärz“, wird es auch 2016 geben – vorausgesetzt, die Haushaltssperre für Tempelhof-Schöneberg kann aufgehoben werden. Das teilte Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) in der letzten BVV-Sitzung des Jahres 2015 mit. Das Motto wird „Weibsbilder“ lauten. Das Programm soll bis Ende Januar stehen und in der Februar-Sitzung des Ausschusses für Frauen-, Queer- und Inklusionspolitik vorgestellt werden. KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen