Sprayen unter S-Bahnbrücken

Schöneberg. Auf Antrag der SPD-Fraktion in der BVV soll es gemeinsam mit einer Jugenfreizeiteinrichtung ein Spray-Projekt unter den S-Bahnbrücken des Innsbrucker Platzes geben. Die Bezirksverordnetenversammlung stimmte mehrheitlich zu. Das Besprayen der Brückensäulen könne sowohl diesen Teil des Verkehrskreuzes aufwerten, als auch den Bedarf an Sprayflächen weiter decken, heißt es in der Beschlussempfehlung des Jugendhilfeausschusses unter Vorsitz der SPD-Verordneten Marike Höppner. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen