Alles zum Thema Innsbrucker Platz

Beiträge zum Thema Innsbrucker Platz

Verkehr

Mehr Licht an der Bushaltestelle

Schöneberg. Die Bezirksverordnetenversammlung hat in ihrer September-Sitzung beschlossen, mehr Licht an die Bushaltestellen auf dem Innsbrucker Platz zu bringen. Dafür soll sich nun das Bezirksamt beim Senat beziehungsweise bei der BVG einsetzen. Eingebracht wurde ein entsprechender Antrag von der rot-grünen Zählgemeinschaft. Der Innsbrucker Platz, einer der bedeutenden Verkehrsknotenpunkte Berlins, dürfe bei den Menschen, die sich dort aufhalten, keine Beklommenheit auslösen, sagt für die...

  • Schöneberg
  • 27.09.18
  • 23× gelesen
Verkehr

Gestiegener Güterverkehr
Lärmschutz am Innsbrucker Platz

Sind die Lärmschutzmaßnahmen für die „Friedenauer Höhe“ ausreichend? Darum sorgt sich im Bezirk die Fraktionschefin der Linken, Elisabeth Wissel. „Friedenauer Höhe“ ist der neue Name für das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Wilmersdorf. Hier entstehen in den kommenden Jahren bis zu 1300 neue Wohnungen. Wie Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (Grüne) in seiner Antwort auf eine mündliche Anfrage der Linken-Fraktionsvorsitzenden in der BVV Tempelhof-Schöneberg ausführte, sind...

  • Schöneberg
  • 01.08.18
  • 92× gelesen
Verkehr

Innsbrucker Platz umbauen

Schöneberg. Eine Mehrheit der Bezirksverordneten drängt darauf, dass der Verkehrsknoten Innsbrucker Platz fußgänger- und radfahrerfreundlich umgebaut wird. Nach Beschluss eines entsprechenden Antrags der Grünen beschlossen soll sich nun die zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) beim Senat für einen solchen Umbau einsetzen. KEN

  • Schöneberg
  • 29.06.18
  • 64× gelesen
Bauen

Bebauungspläne liegen aus: Bürger können Stellung nehmen

Schöneberg. Bis Mitte April liegen im Stadtplanungsamt die Bebauungspläne für zwei viel diskutierte Vorhaben aus. Da ist zunächst das schwierige Grundstück über einem unterirdisch angelegten BVG-Gleichrichterwerk am Zusammentreffen von Hauptstraße und Willmanndamm nahe dem Kleistpark. Hier sollen überwiegend Studentenwohnungen entstehen. Im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss sind Räume für Dienstleistungs-, Gastronomie- und Gewerbebetriebe vorgesehen. Mit Begründung und Umweltbericht...

  • Schöneberg
  • 16.03.16
  • 168× gelesen
Blaulicht

Zu Boden geprügelt

Schöneberg. Drei Unbekannte haben am Innsbrucker Platz einen 25-Jährigen überfallen, der in den Morgenstunden des 15. Februar unterwegs war. Das Trio entriss dem jungen Mann ein Tablet, das er in der Hand hielt. Es kam zu einem Gerangel, bei dem einer der Räuber ein Messer zog und nach dem Mann stach. Mit der Hand konnte der 25-Jährige die Attacke abwehren. Zwei der Räuber schlugen auf ihn ein. Selbst als er bereits am Boden lag, schlugen ihm die Täger auf den Kopf. Das Trio floh mit dem...

  • Schöneberg
  • 25.02.16
  • 19× gelesen
Soziales

Keine Wärmehalle am Innsbrucker Platz

Tempelhof-Schöneberg. Obdachlose, die in den vergangenen Wintern in der Traglufthalle am Innsbrucker Platz ein warmes Essen und einen Schlafplatz gefunden haben, müssen jetzt einen anderen weg nehmen. Die Berliner Stadtmission und der Hamburger Energiedienstleister „Care-Energie“ betreiben ihre „Halle-Luja“ im Rahmen der Kältehilfe jetzt am Containerbahnhof in Friedrichshain. Die Kosten der Halle, die Platzmiete und den Aufwand für den laufenden Betrieb übernimmt „Care-Energy“. Die...

  • Schöneberg
  • 19.11.15
  • 90× gelesen
Verkehr
Viel Verkehr, viel Lärm, viele Unfälle, schlechte Luft: der Innsbrucker Platz.

Kein Ort für Fußgänger: TU-Studenten haben den Innsbrucker Platz untersucht

Schöneberg. Im Auftrag der Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung haben Studierende der Technischen Universität den Innsbrucker Platz untersucht. Die ersten Auswertungen der angehenden Verkehrs- und Stadtplaner stellen Mängel für Fußgänger, Radfahrer und Kunden des öffentlichen Nahverkehrs fest: kaum Barrierefreiheit, zu schmale und häufig unterbrochene Fahrradwege, umständliches Umsteigen von Bus in U- oder S-Bahn und umgekehrt. Das wichtigste Fazit der Studierenden: In seiner...

  • Schöneberg
  • 14.08.15
  • 201× gelesen
Bauen
Am Entwurfsmodell für die Bebauung des Güterbahnhofsareals entzündeten sich viele Diskussionen.

Ein neues Quartier für Friedenau: Portal für 2000 Bewohner

Friedenau. Wie geht es mit dem ehemaligen Güterbahnhof Wilmersdorf weiter? Bürger informierten sich über den aktuellen Stand der Planungen. Ein markantes hohes Gebäude an der Hauptstraße wird künftig das Portal zu Friedenau und zu dem rund neun Fußballfelder großen, neuen Wohnquartier bilden. Dahinter entstehen bis zur Handjery- und Lauterstraße auf vier Baufeldern fünf- bis sechsgeschossige Wohnhäuser. Im Norden riegelt ein siebengeschossiger Wohnblock das Viertel gegen Autobahn und...

  • Schöneberg
  • 12.07.15
  • 666× gelesen
Soziales

Mehr zu den Stelen

Schöneberg. Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) hat Details zu den Stelen am Innsbrucker Platz bekanntgegeben. Demnach hat Paul Dierkes die Plastiken 1965 ursprünglich aus Holz für sein Ferienhaus in Tirol geschaffen. "Für die Arbeiten auf dem Innsbrucker Platz haben die Erben den Eisenguss gewählt, da der vielfarbige Rostungsprozess dem Verwitterungsprozess von Bäumen und Felsen sehr ähnlich ist", zitiert Jutta Kaddatz aus einer Information des Kunstamts von 1994. Da hatten der damalige...

  • Schöneberg
  • 08.06.15
  • 58× gelesen
Bauen

Verfahren zum Bebauungsplan am Innsbrucker Platz beginnt

Schöneberg. Der erste Schritt zur Bebauung des Güterbahnhofs Wilmersdorf ist getan. Im Ausschuss für Stadtentwicklung gab das Bezirksamt bekannt, dass der sogenannte Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan gefasst wurde.Projektentwickler ist die Böag Beteiligungs-Aktiengesellschaft. Das Hamburger Unternehmen will rund 200 Millionen Euro auf dem 2010 erworbenen, sechs Hektar großen Areal am Innsbrucker Platz investieren. Der Schwerpunkt liegt gegenüber früheren Absichten nun bei...

  • Schöneberg
  • 22.01.15
  • 594× gelesen