Anzeige

Inter verliert erstes Saisonspiel

Schöneberg. Die Mannschaft des Trainerduos Gökhan Senol und Mario Jurcevic hat am vergangenen Sonntag ihr Auftaktspiel in der neuen Landesliga-Saison bei Türkiyemspor knapp mit 2:3 (2:2) verloren. Die 2:0-Führung der Gastgeber durch Treffer von Abdelaziz (12.) und Jagne (17.) egalisierte Peiler mit zwei Toren noch vor der Halbzeitpause (27., 30./HE). Nach dem Seitenwechsel entschied Schmidt mit dem 3:2 für Türkiyemspor die Partie (60.). „Wir waren zu saft- und kraftlos“, sagte Inters Vorsitzender Gerd Thomas.

Am Sonntag empfangen die Schöneberger den von Weltmeister Thomas Häßler trainierten Club Italia (14.30 Uhr, Monumentenstraße).

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt