Schöneberg unterliegt Neukölln

Schöneberg. Der Berlin-Ligist hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen die DJK SW
Neukölln eine 0:3 (0:1)-Niederlage hinnehmen müssen. Auf dem halbgefrorenen Kunstrasenplatz am Vorarlberger Damm war ein konstruktives Fußballspiel kaum möglich. Schmidt (28.), Plautz (75.) und Urgelles Montoya (83.) erzielten die Tore für die Gäste. Damit ist nach dem ersten Saisonsieg in der Vorwoche gegen den Nordberliner SC (4:1) bei den Schönebergern wieder Resignation eingekehrt. „Ich bin vor allem von der Laufleistung meiner Spieler enttäuscht“, sagte Trainer Ayhan Bilek. „Aber bei unserer aktuellen Trainingsbeteiligung ist wohl nicht mehr möglich.“ Verletzungs- beziehungsweise berufsbedingt würden ständig Spieler fehlen.

Ein Spiel steht für Schöneberg in der Berlin-Liga noch an, ehe es in die Winterpause geht. Am Sonntag empfängt die Bilek-Elf TuS Makkabi (12.30 Uhr, Vorarlberger Damm).

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.