Ü60-Fußballer des FC Internationale sind Berliner Meister

Die siegreichen Herren.

Schöneberg. Ohne Niederlage gewannen die Ü60-Fußballer des FC Internationale die Berliner Meisterschaft. Serienmeister Hertha BSC wurde mit fünf Punkten Rückstand und 33 Toren Abstand auf den zweiten Platz verwiesen. Vor der Saison hatte niemand das Inter-Team auf dem Zettel, man selbst sah sich auch nicht in der Favoritenrolle. Der Erfolg bedeutet die erste Berliner Meisterschaft im Erwachsenenbereich des FC Internationale.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen