Anzeige

Ab aufs Eis! MÖBEL KRAFT am Sachsendamm hat die Eislaufbahn eröffnet

15x20 Meter groß ist die Eislauffläche auf dem Dach von MÖBEL KRAFT am Sachsendamm.
15Bilder
  • 15x20 Meter groß ist die Eislauffläche auf dem Dach von MÖBEL KRAFT am Sachsendamm.
  • Foto: Christian Hahn
  • hochgeladen von Christian Hahn

Schöneberg. MÖBEL KRAFT, das Möbelhaus am Sachsendamm, hat auch in diesem Jahr wieder seine Dachterrasse zu einer Eislaufbahn umfunktioniert. Zur Eröffnung war gleich richtig was los.
Eröffnet wurde die Eisbahn am 3. Dezember. Bürgermeisterin Angelika Schöttler, BV-Vorsteherin Petra Dittmeyer und Sportstadträtin Jutta Kaddatz hießen gemeinsam mit Günter Loose von der MÖBEL KRAFT-Geschäftsleitung die ersten Schlittschuhläufer willkommen. Günter Loose: "Wir freuen uns, nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr auf unserer Dachterrasse wieder eine Eisbahn zu haben." Bürgermeisterin Schöttler war begeistert: "Toll, dass man hier auf dem Dach eislaufen kann – und das mitten in Schöneberg!"

Gratis für Schulklassen

Bis 9. Januar können alle MÖBEL KRAFT Kunden und Besucher, ob Groß oder Klein, hier ihre Runden drehen. Schlittschuhe können mitgebracht oder für 2 Euro ausgeliehen werden. Neben der Eislaufbahn sorgt die MÖBEL KRAFT Gastronomie mit Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee und kulinarischen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl. 90 Minuten Eislaufen kosten 2 Euro für Kinder und 3 Euro für Erwachsene. Geöffnet ist Mo-Fr 12-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr, Silvester 10-14 Uhr; vom 24. bis 26. Dezember und am 1. Januar ist geschlossen.

Für Schulklassen hat MÖBEL KRAFT ein besonderes Angebot: Montag bis Freitag 10-13.30 Uhr ist das Eislaufen nach Anmeldung ( 761 07-90 00) gratis.
Autor:

Christian Hahn aus Niederschönhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen