Kein Alkohol auf dem Fahrrad

Tempelhof-Schöneberg. Tempelhof-Schöneberg hat sich mit einer Aktion an der bundesweiten Kampagne „Alkohol? Weniger ist besser“ beteiligt. An zwei Tagen verteilten Mitarbeiter der bezirklichen „Kein Alkohol für Kinder Aktion“ (KAfKA) an den S-Bahnhöfen Südkreuz und Tempelhof Sattelschoner mit der Aufschrift „Ich tanke nicht – Kein Alkohol unterwegs!“. „Mittlerweile lassen zwar viele ihr Auto lieber in der Garage stehen, wenn sie zu Feiern gehen. Es gibt allerdings auch Menschen, die gerade dann ihr Fahrrad nutzen und sich auf der vermeintlich sicheren Seite fühlen. Hier ist es wichtig, aufzuklären und zu sensibilisieren, denn auch Radfahren unter Alkoholeinfluss stellt eine Gefährdung für sich und andere dar,“ so der für Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport zuständige Stadtrat Oliver Schworck (SPD). KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen